Repair Review: Wie gut lässt sich das Xiaomi Redmi Note 8 Pro reparieren?

Für unsere erste Repair Review haben wir uns mit dem Xiaomi Redmi Note 8 Pro befasst: Ist das beliebte, preisgünstige Smartphone des chinesischen Herstellers Xiaomi ein Reparatur-Apltraum oder lässt es sich besonders einfach reparieren?

Wie schneidet das Xiaomi Redmi Note 8 Pro bei der Repair Review ab?

Mit insgesamt 72 von 100 möglichen Punkten schneidet das Xiaomi Redmi Note 8 Pro bei unserer Repair Review ziemlich gut ab. Lediglich in Sachen Ersatzteilverfügbarkeit steht das Smartphone schlecht da, weil nicht alle Bauteile verfügbar sind und du somit gar nicht alle Reparaturen durchführen kannst. Punkte konnte das Gerät vor allem durch einen durchdachten Innenaufbau holen: Dich erwarten gut erreichbare Kleinteile, ein einfach zu lösender Akku und genügend Platz, um dein Werkzeug anzusetzen.


Das Xiaomi Redmi Note 8 Pro erreicht in unserer Repair Review 72 von 100 möglichen Punkten.

Wie sieht die Bewertung im Detail aus?

  • Das Öffnen des Geräts erfolgt über das verklebte, gläserne Backcover. Da die Klebeflächen nicht allzu großflächig angebracht sind, lässt sich das Backcover dennoch gut abnehmen.
  • Hast du das Xiaomi Redmi Note 8 Pro einmal geöffnet, kannst du die meisten Komponenten sehr gut tauschen: Der Akku lässt sich leicht über herausziehbare Klebestreifen lösen. Auch kleinere Bauteile lassen sich einfach ausbauen, da diese ohne Hürden im Gerät erreichbar sind. Beim Displaytausch musst du alle Komponenten ausbauen und daher etwas Geduld mitbringen.
  • Damit die Reparatur deines Xiaomi gut von der Hand geht, benötigst du mindestens sechs verschiedene Werkzeuge zum Öffnen und Heraushebeln. Zusätzliche Helfer, wie das iPlastix, können dir den Reparaturprozess außerdem vereinfachen.
  • Der Hersteller setzt auf eine Schraubenart in vier verschiedenen Längen, was die Reparatur sehr übersichtlich hält. Die Verwechslungsgefahr ist wirklich gering.
  • Ein weiterer Pluspunkt in Sachen Reparierbarkeit: Durch kleine Einkerbungen im Gerät weißt du, wo du dein Werkzeug risikofrei ansetzen kannst.
  • Wenn du Kleinteile wie Hörmuschel, Vibrationsmotor oder Kamera kaufen möchtest, wirst du auf Schwierigkeiten stoßen, diese auf dem europäischen Markt zu finden. Das macht einige Reparaturen leider unmöglich.
  • Auch wenn nicht alle Ersatzteile verfügbar sind: Bei Display und Akku kommst du an Originale heran. Das heißt, dass du den Originalzustand deines Xiaomi Redmi Note 8 Pro wiederherstellen kannst.
  • Nach der Reparatur musst du nicht mit Einschränkungen von Soft- und Hardware rechnen – Alles funktioniert, wie du es gewohnt bist.
Im Inneren ist das Redmi Note 8 Pro übersichtlich aufgebaut.
Leider gibt es nicht für jeden Defekt das passende Ersatzteil.
Dank herausziehbarer Klebestreifen lässt sich der Akku einfach tauschen.
Einkerbungen geben dir einen Hinweis, wo du dein Werkzeug ansetzen kannst.

Auf einen Blick: Das erwartet dich bei der Reparatur des Xiaomi Redmi Note 8 Pro

  • Das Gerät lässt sich mit etwas Geduld gut öffnen.
  • Es sind nicht alle Ersatzteile verfügbar.
  • Der Originalzustand lässt sich wiederherstellen. 
  • Der Displaytausch erfordert Geduld, lässt sich ansonsten aber gut realisieren.
  • Der Akkutausch lässt sich einfach realisieren.
  • Fast alle Komponenten im Gerät lassen sich einfach ausbauen.
  • Im Gerät sind nur wenige unterschiedliche Schraubenlängen verbaut.
  • Für die Reparatur benötigst du eine überschaubare Anzahl an Werkzeugen.
  • Die Reparatur wird durch den Hersteller teilweise vereinfacht.

Alle Ressourcen zum Xiaomi Redmi Note 8 Pro