Samsung Galaxy S10 Display tauschen - Reparaturanleitung

  • Galaxy S10
  • 23 Schritte
  • schwierig
Direkt zur Anleitung

Das Display deines Samsung Galaxy S10 ist gesprungen? Der Touchscreen funktioniert nicht mehr, oder es werden Pixelfehler angezeigt?

Wir zeigen dir in dieser detaillierten Fotoanleitung, wie du das Display deines Galaxy S10 ganz einfach selbst austauschen kannst.

Da das Galaxy S10 über das Backcover geöffnet wird und dieses aus zerbrechlichem Glas ist, haben wir diese Reparatur als schwierig eingestuft. Um den Displaytausch erfolgreich durchzuführen, solltest du daher genügend Zeit einplanen. Außerdem kann es je nach Ausstattung des Ersatzdisplay sein, dass einige Kleinteile aus der alten Displayeinheit übernommen werden müssen.

Wir wünschen dir viel Erfolg und Spaß beim Tausch deines Displays! Wir freuen uns außerdem auf eine ehrliche Bewertung dieser Reparaturanleitung.


Benötigtes Werkzeug

  • Flache Plektren

    Flache Plektren

    Zum Lösen verklebter Teile eignet sich besonders ein sehr flaches Hebelwerkzeug, wie z.B. ein flaches Plektrum.

    2,00 € im iDoc Store
  • Heißluftgerät

    Heißluftgerät

    Mit einem Heißluftgerät lassen sich Klebeverbindungen erwärmen und besser lösen. Alternativ hilft oft auch ein Haarfön.

    ab 14,47 € bei Amazon kaufen
  • Schraubenaufbewahrung

    Schraubenaufbewahrung

    Damit du mit den verschiedenen Schrauben und Kleinteilen nicht durcheinander kommst, empfehlen wir dir eine Schraubenaufbewahrung.

    10,00 € im iDoc Store
  • iFlex Öffnungswerkzeug

    iFlex Öffnungswerkzeug

    Die kleinen Teile in deinem Smartphone auseinanderzukriegen kann eine sehr große Arbeit bedeuten. Die Klinge des kompakten aber stabilen iFlex hat eine Dicke von nur 0,15 mm, sodass es auch in den kleinsten Spalten reinpasst, beispielsweise zwischen dem Display und dem Rahmen oder unter dem Logicboard. Das praktische iFlex ist aus hochwertigem rostfreiem Stahl und liegt gut in der Hand. Damit ist es der perfekte Helfer bei jeder Smartphone-Reparatur.

    10,00 € im iDoc Store
  • iPlastix

    iPlastix

    Dein Smartphone zu öffnen kann eine sehr empfindliche Angelegenheit sein. Die Klinge des biegsamen aber stabilen iPlastix hat eine Dicke von nur 0,15 mm, sodass es auch in den kleinsten Spalten reinpasst, beispielsweise zwischen dem Display und dem Rahmen oder unter dem Logicboard. Das praktische iPlastix ist aus biegsamem Kunststoff und liegt gut in der Hand. Damit ist es der perfekte Helfer bei jeder Smartphone-Reparatur.

    10,00 € im iDoc Store
  • Pinzette

    Pinzette

    Um die Schrauben und diverse Kleinteile aus dem Gerät zu entfernen, empfehlen wir eine Pinzette.

    10,00 € im iDoc Store
  • Sim Tool

    Sim Tool

    Wenn du eine andere SIM-Karte benutzen willst, musst du die alte zunächst entfernen. Auch bei den meisten Reparaturen an deinem Apple-Gerät muss die SIM-Karte zuerst entfernt werden. Der SIM-Karten-Schlitten kommt allerdings nur dann heraus, wenn du ein Werkzeug mit einer sehr dünnen Spitze in das kleine Loch neben dem SIM-Karten-Schacht einführst. Dieses Werkzeug ist speziell für das Auswerfen der SIM-Karte bei allen iPhones und iPads gefertigt und passt perfekt in die entsprechende Öffnung hinein.

    2,00 € im iDoc Store
  • Hebelwerkzeug aus Kunststoff

    Hebelwerkzeug aus Kunststoff

    Zum Lösen der verschiedenen Stecker und Konnektoren benötigst du ein flaches Hebelwerkzeug aus Kunststoff.

    2,00 € im iDoc Store
  • Stahl-Spatel

    Stahl-Spatel

    Du benötigst ein flaches und stabiles Werkzeug, um festsitzende Klebstoffverbindungen zu lösen.

    7,00 € im iDoc Store
  • Saugnapf

    Saugnapf

    Ein Saugnapf eignet sich ideal zum Anheben glatter Oberflächen, z.B. Displays oder Rückgläser.

    2,00 € im iDoc Store
  • Phillips PH00 Schraubendreher

    Phillips PH00 Schraubendreher

    Du benötigst einen passenden Schraubendreher zum Entfernen der PH00 Schrauben.

    13,00 € im iDoc Store

Benötigtes Ersatzteil

Alle Ersatzteile für das Galaxy S10 anzeigen

Passendes Ersatzteil und Werkzeug

Mit unserem Werkzeug und dem passenden Ersatzteil gelingt dir die Reparatur.

Los geht’s: So reparierst du dein Galaxy S10

Wenn du nicht weiterkommst oder Fragen hast, kannst du die Kommentarfunktion nutzen. Wir stehen dir zur Seite und helfen gerne weiter.

23 Schritte insgesamt
  1. Samsung Galaxy S10 ausschalten

    Galaxy S10 - Samsung Galaxy S10 ausschalten 01
    Galaxy S10 - Samsung Galaxy S10 ausschalten 02
    Galaxy S10 - Samsung Galaxy S10 ausschalten 03
    1. Halte den Power-Button solange gedrückt bis die Option "Ausschalten" auf dem Display angezeigt wird.
    2. Bestätige das Ausschalten mit dem Finger und warte bis der Bildschirm schwarz ist.
  2. Backcover erwärmen

    Galaxy S10 - Backcover erwärmen 01
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
    ab 14,47 €

    Das Backcover ist stark verklebt. Um es lösen zu können, musst du es zuvor erwärmen.

    1. Drehe dein Galaxy S10 zunächst mit der Displayseite nach unten.

    Um Kratzer auf der Displayscheibe zu vermeiden, solltest du dein Gerät auf einen sauberen, weichen Untergrund legen.

    1. Fahre mit einem Heißluftgerät, wie einem Heißluftfön oder einem gewöhnlichen Haartrockner, von außen gleichmäßig über den Rand des Backcovers.

    Als Faustregel gilt: Erwärme den Backcover-Rand nur so sehr, dass du ihn noch anfassen kannst, ohne dir die Finger zu verbrennen.

    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
    ab 14,47 €
  3. Backcover lösen

    Galaxy S10 - Backcover lösen 01
    Galaxy S10 - Backcover lösen 02
    Galaxy S10 - Backcover lösen 03
    Galaxy S10 - Backcover lösen 04
    Galaxy S10 - Backcover lösen 05
    Verwendetes Werkzeug
    Flache Plektren
    2,00 €
    iPlastix
    10,00 €

    Nach dem Öffnen ist dein Galaxy S10 nicht mehr wasserdicht, außerdem verfällt die Garantie auf Schutz vor Staub und Spritzwasser. Das Backcover ist aus Glas und kann sehr leicht brechen. Gehe daher besonders sorgfältig vor, und lass dir genügend Zeit.

    1. Setze einen Saugnapf am unteren Ende des Backcovers an und ziehe ihn nach oben, um einen schmalen Spalt zwischen Backcover und Gehäuserahmen zu erzeugen.
    2. Führe ein flaches, stabiles Werkzeug in den erzeugten Spalt ein. Versuche den Spalt zu vergrößern, indem du das Backcover mit dem Werkzeug zusätzlich nach oben drückst. Wir verwenden dazu das iFlex.
    Achte darauf, dein Werkzeug nicht zu weit einzuführen, um unter dem Backcover nichts zu beschädigen.
    1. Fahre mit einem flachen Kunststoffwerkzeug Stück für Stück um den Gehäuserand. Wir setzen dazu das iPlastix ein.

    Das iFlex ist aus dünnem, stabilem Metall gefertigt, so kommst du einfacher in den Spalt zwischen Backcover und Gehäuserahmen. Allerdings kannst du mit den scharfen Kanten des iFlex auch leichter den Rahmen zerkratzen. Wir empfehlen dir daher, das iFlex nur anfänglich zu verwenden, und so bald wie möglich mit dem iPlastix weiterzumachen, das aus flexiblem Kunststoff besteht.

    1. Damit sich der Kleber an den bereits gelösten Stellen nicht wieder verbindet, musst du den Displayrand immer wieder erwärmen und einzelne, flache Plektren im Geräterahmen stecken lassen.
    2. Nimm das gelöste Backcover ab und lege es zur Seite.


    Verwendetes Werkzeug
    Flache Plektren
    2,00 €
    iPlastix
    10,00 €
  4. Kunststoffabdeckung entfernen

    Galaxy S10 - Kunststoffabdeckung entfernen 01
    Galaxy S10 - Kunststoffabdeckung entfernen 02
    Galaxy S10 - Kunststoffabdeckung entfernen 03
    Galaxy S10 - Kunststoffabdeckung entfernen 04
    Verwendetes Werkzeug
    Spudger
    2,00 €
    Stahlspatel
    7,00 €
    • 8 × 3,9 mm Phillips

    Unter dem Backcover befindet sich eine Kunsstoffabdeckung, die mit der Spule für kontaktloses Laden sowie der NFC-Antenne verbunden ist.
    Die Abdeckung ist am oberen Rand der Displayeinheit eingehakt, die Spule ist leicht verklebt.

    1. Drehe zunächst die Phillips-Schrauben heraus, mit denen die Kunststoffabdeckung fixiert ist.
    2. Fahre mit einem flachen Werkzeug unter die verklebte Spule, ums sie vorsichtig zu lösen. Wir verwenden dazu einen Stahlspatel.
    3. Hebel dann die Kunststoffabdeckung mit einem Hebelwerkzeug vom oberen Rand der Displayeinheit. Wir nehmen dazu einen Kunststoff-Spudger.
    4. Jetzt kannst du die Abdeckung inklusive Spule und NFC-Antenne herausnehmen.
    Verwendetes Werkzeug
    Spudger
    2,00 €
    Stahlspatel
    7,00 €
  5. Akku trennen

    Galaxy S10 - Akku trennen 01
    Galaxy S10 - Akku trennen 02
    Galaxy S10 - Akku trennen 03
    Verwendetes Werkzeug
    Spudger
    2,00 €
    • Battery connector

    Hebel immer von der Seite, auf der sich keine kleinen Bauteile auf der Hauptplatine befinden. So vermeidest du potenzielle Beschädigungen an Kondensatoren oder ICs.

    1. Trenne den Akkukontakt vorsichtig mit dem Spudger von der Hauptplatine.
    Verwendetes Werkzeug
    Spudger
    2,00 €
  6. Akku entfernen

    Galaxy S10 - Akku entfernen 01
    Galaxy S10 - Akku entfernen 02
    Galaxy S10 - Akku entfernen 03
    Galaxy S10 - Akku entfernen 04
    Galaxy S10 - Akku entfernen 05
    Galaxy S10 - Akku entfernen 06
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
    ab 14,47 €
    iSesamo
    10,00 €
    Akku Spudger
    2,00 €

    Der Akku ist stark verklebt. Der Klebstoff befindet sich dabei nur am Rand des Akkus, nicht in der Mitte.

    Erwärme den Akku nie direkt und biege ihn beim Herauslösen so wenig wie möglich, um ihn nicht zu beschädigen.

    1. Erhitze den Akku mit dem Heißluftgerät von unten über das Display.
    2. Hebel den Akku an allen Seiten mit einem flachen, stabilen Werkzeug vorsichtig aus seiner Führung. Wir empfehlen dazu einen Akku-Spudger, oder ein iSesamo.
    3. Nimm den gelösten Akku aus deinem Galaxy S10 und lege ihn beiseite.
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
    ab 14,47 €
    iSesamo
    10,00 €
    Akku Spudger
    2,00 €
  7. Frontkamera entfernen

    Galaxy S10 - Frontkamera entfernen 01
    Galaxy S10 - Frontkamera entfernen 02
    Galaxy S10 - Frontkamera entfernen 03
    Verwendetes Werkzeug
    Akku Spudger
    2,00 €
    • Camera connector

    Um eine potenzielle Beschädigung kleiner Platinenbauteile zu vermeiden, solltest du immer von der Seite hebeln, an der sich keine anderen Teile befinden.

    1. Trenne den Konnektor der Frontkamera mit einem Spudger von der Hauptplatine.
    2. Nimm die gelöste Kamera anschließend mit einer Pinzette aus ihrer Fassung.
    Verwendetes Werkzeug
    Akku Spudger
    2,00 €
  8. Lautsprecher entfernen

    Galaxy S10 - Lautsprecher entfernen 01
    Galaxy S10 - Lautsprecher entfernen 02
    Galaxy S10 - Lautsprecher entfernen 03
    Galaxy S10 - Lautsprecher entfernen 04
    Verwendetes Werkzeug
    • 7 × 3,9 mm Phillips
    1. Beginne damit, die Phillips-Schrauben herauszudrehen, die den Lautsprecher befestigen.
    2. Hebele anschließend den Lautsprecher mit einem Spudger oder einer Pinzette aus der Displayeinheit heraus.

    Die Öffnung, in der du mit dem Werkzeug ansetzen kannst, ist mit einem kleinen Dreieck markiert.

    Verwendetes Werkzeug
  9. Hauptplatine entfernen

    Galaxy S10 - Hauptplatine entfernen 01
    Galaxy S10 - Hauptplatine entfernen 02
    Galaxy S10 - Hauptplatine entfernen 03
    Galaxy S10 - Hauptplatine entfernen 04
    Galaxy S10 - Hauptplatine entfernen 05
    Verwendetes Werkzeug
    Sim Tool
    2,00 €
    Spudger
    2,00 €
    • 3 × 3,7 mm Phillips
    • Display connector
    • Headphone connector
    1. Löse zunächst sowohl den Konnektor des Displays als auch der Kopfhörerbuchse vorsichtig mit einem Spudger von der Hauptplatine.
    2. Entferne im Anschluss die drei Phillips-Schrauben, mit denen die Platine in der Displayeinheit befestigt ist.

    In der Öffnung des SIM-Karten-Halters befindet sich ein kleiner Plastikstift. Achte darauf, dass dieser nicht herausfällt, wenn du den Halter herausziehst.

    1. Ziehe den SIM-Karten-Halter aus dem Rahmen der Displayeinheit. Drücke dazu mit einem spitzen Gegenstand, oder einem speziellen SIM-Tool in die kleine Öffnung neben dem SIM-Karten-Halter.
    2. Nun kannst du die Hauptplatine vorsichtig herausnehmen und zur Seite legen.
    Verwendetes Werkzeug
    Sim Tool
    2,00 €
    Spudger
    2,00 €
  10. Kopfhörerbuchse entfernen

    Galaxy S10 - Kopfhörerbuchse entfernen 01
    Galaxy S10 - Kopfhörerbuchse entfernen 02
    Galaxy S10 - Kopfhörerbuchse entfernen 03
    Verwendetes Werkzeug
    Stahlspatel
    7,00 €
    1. Hebele die Kopfhörerbuchse mit einem Stahlspatel vorsichtig aus der Displayeinheit heraus.
    Verwendetes Werkzeug
    Stahlspatel
    7,00 €
  11. Hörmuschel entfernen

    Galaxy S10 - Hörmuschel entfernen 01
    Galaxy S10 - Hörmuschel entfernen 02
    Galaxy S10 - Hörmuschel entfernen 03
    Galaxy S10 - Hörmuschel entfernen 04
    Verwendetes Werkzeug
    Stahlspatel
    7,00 €

    Wenn in deinem Ersatzdisplay bereits eine Hörmuschel verbaut ist, kannst du diesen Schritt überspringen.

    Die Hörmuschel ist auf der Innenseite der Displayeinheit leicht verklebt.

    1. Löse die Hörmuschel, indem du vorsichtig mit einem Stahlspatel unter sie fährst, und sie dann mit einer Pinzette herausnimmst.
    Verwendetes Werkzeug
    Stahlspatel
    7,00 €
  12. Passendes Werkzeug für deine Reparatur

    Mit dem passenden Werkzeug gelingt dir jede Reparatur. In unserem Store findest du eine große Auswahl von Werkzeug in professioneller Qualität.
    JETZT ANSEHEN
  13. Vibrationsmotor entfernen

    Galaxy S10 -  Vibrationsmotor entfernen 01
    Galaxy S10 -  Vibrationsmotor entfernen 02
    Verwendetes Werkzeug

    Wenn in deinem Ersatzdisplay bereits ein Vibrationsmotor verbaut hat, kannst du diesen Schritt überspringen.

    Der Vibrationsmotor des Galaxy S10 ist auf der Innenseite des Galaxy S10 verklebt.

    Hebel nicht an den goldenen Kontakten des Vibrationsmotors, da ein Verbiegen der Kontakte die Funktionsfähigkeit des Motors beeinträchtigen kann.

    1. Löse den Motor, indem du vorsichtig eine Pinzette zwischen Motor und Displayeinheit führst.
    Verwendetes Werkzeug
  14. Neues Display vorbereiten

    Galaxy S10 - Neues Display vorbereiten 01
    Verwendete Ersatzteile
    1. Nimm dir nun das neue Display und vergleiche es mit dem Alten. Falls nötig musst du Dichtungen oder Abdeckungen übernehmen.
    2. Ziehe die Schutzfolien von den Klebeflächen.
    Verwendete Ersatzteile
  15. Vibrationsmotor einsetzen

    Galaxy S10 - Vibrationsmotor einsetzen 01
    Galaxy S10 - Vibrationsmotor einsetzen 02
    Verwendetes Werkzeug
    1. Setze den Vibrationsmotor in die kleine, runde Aussparung auf der Innenseite der neuen Displayeinheit.
    2. Drücke den Motor dann mit den Fingern fest, damit sich der Kleber verbinden kann.
    Verwendetes Werkzeug
  16. Hörmuschel einsetzen

    Galaxy S10 - Hörmuschel einsetzen 01
    Galaxy S10 - Hörmuschel einsetzen 02
    Verwendetes Werkzeug
    1. Setze die Hörmuschel zurück in ihre Führung in der Displayeinheit.
    2. Drücke sie leicht an, damit der Kleber besser haftet.

    Wenn im neuen Display eine Klebefläche für die Hörmuschel vorhanden ist, entferne vor dem Einsetzen zunächst alle alten Klebereste.

    Verwendetes Werkzeug
  17. Hauptplatine einsetzen

    Galaxy S10 - Hauptplatine einsetzen 01
    Galaxy S10 - Hauptplatine einsetzen 02
    Galaxy S10 - Hauptplatine einsetzen 03
    Galaxy S10 - Hauptplatine einsetzen 04
    Galaxy S10 - Hauptplatine einsetzen 05
    Galaxy S10 - Hauptplatine einsetzen 06
    Verwendetes Werkzeug
    • Display connector
    • Headphone connector
    • 3 × 3,7 mm Phillips

    Biege vor dem Wiedereinsetzen der Hauptplatine alle Konnektoren zur Seite, um keine Flexkabel einzuklemmen.

    1. Nimm die Hauptplatine und setze sie vorsichtig zurück in die Displayeinheit deines Galaxy S10.
    2. Setze die Platine an der unteren Kante der Displayeinheit an und drücke die Ladebuchse zurück in ihre Öffnung.
    3. Drücke im Anschluss die Hauptplatine über nach unten, sodass sie überall fest sitzt.
    4. Setze danach die Kopfhörerbuchse in ihre Aussparung im unteren Platinenbereich und drücke sie leicht fest bis sie einrastet.
    5. Schiebe nun den SIM-Karten-Halter zurück in den Rahmen der Displayeinheit.

    Wenn er sich nicht leicht einschieben lässt, prüfe noch einmal die Position der Hauptplatine.

    1. Fixiere die Hauptplatine mit den 3 Phillips-Schrauben und schließe abschließend alle Konnektoren auf der Platine an.
    Verwendetes Werkzeug
  18. Lautsprecher einsetzen

    Galaxy S10 - Lautsprecher einsetzen 01
    Galaxy S10 - Lautsprecher einsetzen 02
    Galaxy S10 - Lautsprecher einsetzen 03
    Verwendetes Werkzeug
    • 7 × 3,9 mm Phillips
    1. Positioniere den Lautsprecher wieder oberhalb der Ladebuchse und drücke ihn an.
    Achte darauf, dass er an der unteren Kante der Displayeinheit eingehakt ist.
    1. Schraube den Lautsprecher mit den 7 Phillips-Schrauben fest.
    Verwendetes Werkzeug
  19. Frontkamera einsetzen

    Galaxy S10 - Frontkamera einsetzen 01
    Galaxy S10 - Frontkamera einsetzen 02
    Galaxy S10 - Frontkamera einsetzen 03
    Verwendetes Werkzeug
    • Camera connector
    1. Setze die Frontkamera zurück in ihre Führung am oberen Rand der Displayeinheit.
    2. Drücke die Kamera und im Anschluss ihren Konnektor fest.

    Achte darauf, dass die Kameralinse staubfrei ist und alle Schutzfolien von der Displayeinheit entfernt sind.

    Verwendetes Werkzeug
  20. Akku einsetzen

    Galaxy S10 - Akku einsetzen 01
    Galaxy S10 - Akku einsetzen 02
    Verwendetes Werkzeug
    1. Setze den Akku zurück in seine Führung in der Displayeinheit.
    2. Drücke ihn fest, damit sich der Klebstoff besser verbinden kann.

    Sollten die Klebestreifen auf der Rückseite des Akkus nicht mehr intakt sein, musst du sie erneuern.

    Verwendetes Werkzeug
  21. Akku anschließen

    Galaxy S10 - Akku anschließen 01
    Galaxy S10 - Akku anschließen 02
    Galaxy S10 - Akku anschließen 03
    Galaxy S10 - Akku anschließen 04
    • Battery connector
    1. Schließe nun den Akku-Konnektor auf der Hauptplatine an, indem du ihn vorsichtig festdrückst, bis er spürbar einrastest.
  22. Kunststoffabdeckung einsetzen

    Galaxy S10 - Kunststoffabdeckung einsetzen 01
    Galaxy S10 - Kunststoffabdeckung einsetzen 02
    Galaxy S10 - Kunststoffabdeckung einsetzen 03
    Verwendetes Werkzeug
    • 8 × 3,9 mm Phillips
    1. Setze die Kunststoffabdeckung wieder in dein Galaxy S10 ein, indem du sie am oberen Rand der Displayeinheit einhakst.
    2. Drücke die Abdeckung dann mit den Fingern fest, bis sie überall sanft einrastet.
    3. Fixiere die Kunststoffabdeckung mit den 8 Phillips-Schrauben.
    Verwendetes Werkzeug
  23. Gerät testen

    Galaxy S10 - Gerät testen 01
    Galaxy S10 - Gerät testen 02
    Galaxy S10 - Gerät testen 03

    Teste die Funktion deines Geräts bevor du das Backcover wieder verklebst. Teste dabei vor allem die Funktionen des Bauteils, das du ausgetauscht hast.

    1. Schalte dein Gerät ein und teste es anschließend mit dem integrierten Testmodus von Samsung.
    2. Wähle dafür die folgende Tastenkombination: *#0*#
    3. Folge den Anweisungen des Testmenüs und teste das Display, die Kameras und Sensoren.
  24. Backcover anbringen

    Galaxy S10 - Backcover anbringen 01
    Galaxy S10 - Backcover anbringen 02
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
    ab 14,47 €
    Verwendete Ersatzteile

    Wenn der Kleberahmen am Rand deines Backcovers nicht mehr intakt ist, musst du die Klebereste vorsichtig entfernen und einen neuen Kleberahmen anbringen.
    Ein Backcover mit einem intakten Kleberahmen kannst du direkt wieder anbringen.

    1. Setze das Backcover wieder an seine ursprünglichen Position.
    2. Drücke es anschließend ganzflächig an, damit sich der Klebstoff wieder gut verbinden kann.

    Damit der Klebstoff noch besser hält, kannst du den Rand deines Galaxy S10 zusätzlich mit Heißluft erwärmen und mit ein paar Bücher beschweren.

    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
    ab 14,47 €
    Verwendete Ersatzteile
Ø 5 (1 Bewertungen)

Bewerte unsere Anleitung

Hat dir unsere Anleitung weitergeholfen? Wir sind auf deine Beurteilung gespannt.

Bewertung abgeben

Bewertung abgeben

Wie hat dir diese Anleitung gefallen?

Exzellent

Ähnliche Anleitungen

Diese Anleitungen könnten ebenfalls für dich interessant sein.

Das könnte dich interessieren

Dein direkter Draht zu iDoc

Unser Kundenservice-Team berät dich kompetent und persönlich bei allen Fragen rund um das Angebot von iDoc.

  • Nachricht schreiben

    Wenn du eine Frage zur Anleitung hast oder uns allgemein Feedback geben möchtest, kannst du bequem unser Kontaktformular nutzen.

    Nachricht schreiben
  • Versandkostenfrei

    Ab einem Gesamtbestellwert von 39,00 € wird deine Bestellung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei verschickt.

  • iDoc anrufen

    Hast du Fragen zu unseren Anleitungen und unserem Angebot? Wir beraten dich gerne telefonisch montags bis freitags von 10:00 bis 18:00.

    +49 30 200 514 455
  • 5-Sterne-Service

    Wir bieten Top-Qualität und Service. Das bestätigen auch unsere Kunden.

    Bewertungen ansehen

Profi-Insights & Tipps für deine erfolgreiche Handy-Reparatur

iDoc schenkt dir den ultimativen Reparatur-Guide GUIDE GRATIS ANFORDERN

Profi-Insights & Tipps für deine erfolgreiche Handy-Reparatur

iDoc schenkt dir den ultimativen Reparatur-Guide GUIDE GRATIS ANFORDERN