Apple iPad mini 2 - Austausch des Lautsprechers

Der Lautsprecher spielt keine Musik ab.

  • iPad mini 2
  • 19 Schritte
  • schwierig
  • 75 min
Direkt zur Anleitung

Einleitung

In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie du den defekten Lautsprecher deines iPad mini 2 tauschen kannst. Diese Reparatur ist notwendig, wenn die Musik-Wiedergabe nur leise oder gar nicht erfolgt, oder bei Anrufen der Klingelton nicht ertönt.

Benötigtes Werkzeug

  • Hartplastik-Plektren

    Hartplastik-Plektren

    Zum Lösen verklebter Teile eignet sich besonders ein flaches aber stabiles Hebelwerkzeug, wie z.B. ein Plektrum.

    1,00 € im iDoc Store
  • Heißluftgerät

    Heißluftgerät

    Mit einem Heißluftgerät lassen sich Klebeverbindungen erwärmen und besser lösen. Alternativ hilft oft auch ein Haarfön.

    ab 14,99 € bei Amazon kaufen
  • Schraubenaufbewahrung

    Schraubenaufbewahrung

    Damit du mit den verschiedenen Schrauben und Kleinteilen nicht durcheinander kommst, empfehlen wir dir eine Schraubenaufbewahrung.

    10,00 € im iDoc Store
  • Menda ESD Spudger

    Menda ESD Spudger

    Zum Lösen der verschiedenen Stecker und Konnektoren benötigst du ein flaches Hebelwerkzeug aus Kunststoff.

    5,00 € im iDoc Store
  • Stahl-Spatel

    Stahl-Spatel

    Du benötigst ein flaches und stabiles Werkzeug, um festsitzende Klebstoffverbindungen zu lösen.

    9,00 € im iDoc Store
  • Saugnapf

    Saugnapf

    Ein Saugnapf eignet sich ideal zum Anheben glatter Oberflächen, z.B. Displays oder Rückgläser.

    2,00 € im iDoc Store
  • Phillips PH00 Schraubendreher

    Phillips PH00 Schraubendreher

    Du benötigst einen passenden Schraubendreher zum Entfernen der PH00 Schrauben.

    10,00 € im iDoc Store
Alle Ersatzteile für das iPad mini 2 anzeigen

Passendes Ersatzteil und Werkzeug

Mit unserem Werkzeug und dem passenden Ersatzteil gelingt dir die Reparatur.

Werkzeugset Samsung

Ganz gleich, welches Problem dein Handy hat - mit unserem Werkzeugset kannst du es bestimmt beheben. Dieses Reparaturset...

für 49,00 €

Los geht’s

Wenn du nicht weiterkommst oder Fragen hast, kannst du zu jedem Schritt die Kommentarfunktion nutzen. Wir stehen dir zur Seite und helfen gerne weiter.

19 Schritte insgesamt
  1. Einfügen der Plektren

    iPad mini 2 - Einfügen der Plektren 01
    iPad mini 2 - Einfügen der Plektren 02
    iPad mini 2 - Einfügen der Plektren 03
    iPad mini 2 - Einfügen der Plektren 04
    iPad mini 2 - Einfügen der Plektren 05
    iPad mini 2 - Einfügen der Plektren 06

    Der Touchscreen des iPad mini 2 ist fest verklebt. Um ihn zu lösen muss er mit einem Heißluftföhn ständig erwärmt werden, damit der Kleber weich und lösbar wird (Siehe Bild 1/2). Achte dabei darauf, dass du lediglich den Rand des Displays erwärmst. Anschließend musst du ein Plastik-Plektrum in den Spalt zwischen Rahmen und Display schieben und so den Klebstoff lösen.

    1. Schalte das iPad aus.
    2. Beginne hierfür mit den Seiten links und rechts. Dort ist lediglich ein kleiner Klebestreifen angebracht. Nimm hierzu einen Spatel und führe ihn ca. 4 Millimeter zwischen dem Aluminium- und Displayrahmen ein (Siehe Bild 3). Dabei muss du besonders vorsichtig umgehen, da mit dem Spatel das darunter liegende LCD oder der Touchscreen beschädigt werden kann. Alternativ kann das Glas an dieser Stelle mit einem Saugnapf angehoben werden. Gleichzeitig führst du dann ein Plektrum zwischen Aluminium- und Displayrahmen ein.

    Sobald das erste Plektrum eingefügt ist, kannst du die Scheibe leicht anheben. Erwärme dabei den Rand des Displays weiterhin.

    Arbeite dich nun mit weiteren Plektren einmal um das Display herum (Siehe Bild 4/5).

    Die Seite, an der sich der Homebutton befindet, wird erst im nächsten Schritt bearbeitet. Darunter befinden sich wichtige Flexkabel, die beschädigt werden könnten.

  2. Anheben des Touchscreens

    iPad mini 2 - Anheben des Touchscreens 01
    iPad mini 2 - Anheben des Touchscreens 02
    1. Sobald du den oberen Bereich des Glases bearbeitet hast, kannst du die Scheibe an der Stelle der FaceTime Kamera langsam anheben. Erwärme hier gleichzeitig auch die untere Seite des iPad mini 2, an der sich der Homebutton befindet (Siehe Bild 1). Du solltest spüren, wie sich der Kleber langsam löst, während du die Scheibe vorsichtig weiter anhebst und erwärmst.
    2. Ist der Kleber vollständig gelöst, kannst du die Scheibe vollständig abheben, umklappen und ablegen (Siehe Bild 2). Achte darauf, dass das LCD- und Touchscreen-Kabel nicht zu sehr gespannt wird.Vermeide Fingerabdrücke auf dem LCD. Falls notwendig können Latexhandschuhe getragen werden.
  3. Lösen der LCD-Schrauben

    iPad mini 2 - Lösen der LCD-Schrauben 01
    iPad mini 2 - Lösen der LCD-Schrauben 02
    iPad mini 2 - Lösen der LCD-Schrauben 03
    iPad mini 2 - Lösen der LCD-Schrauben 04
    iPad mini 2 - Lösen der LCD-Schrauben 05
    1. Entferne zunächst die Klebestreifen an den vier Ecken des iPads. Darunter befinden sich Schrauben (Siehe Bild 1).
      Hier befinden sich ebenfalls Magnete. Diese sind für das Haften des Smartcover notwendig.
    2. Entferne nun die drei Aufkleber vom LCD (Siehe Bilder 2-4).
    3. Schraube nun die vier Phillips-Schrauben heraus.
      3x 3,3 mm Phillips-Schrauben
      1x 4,5 mm Phillips-Schraube
  4. Anheben des LCD

    iPad mini 2 - Anheben des LCD 01
    iPad mini 2 - Anheben des LCD 02
    1. Das LCD ist seitlich auf der gesamten Höhe mit der Rückplatte leicht verklebt. Führe den Spatel vorsichtig an den Rändern zwischen der silbernen Rückplatte und dem LCD ein und löse so den Kleber langsam (Siehe Bilder 1/2).
    Achte darauf, das LCD nicht zu sehr zu biegen.
  5. Entfernen der Rückplatte

    iPad mini 2 - Entfernen der Rückplatte 01
    iPad mini 2 - Entfernen der Rückplatte 02
    1. Die silberne Rückplatte ist mit sieben identischen Phillips-Schrauben befestigt. Entferne diese.
      7x 1,7 mm Phillips-Schrauben
    2. Hebe nun die Rückplatte an und nimm Sie heraus.
  6. Trennen des Akku Steckers

    iPad mini 2 - Trennen des Akku Steckers 01
    iPad mini 2 - Trennen des Akku Steckers 02
    iPad mini 2 - Trennen des Akku Steckers 03
    1. Entferne nun die drei Phillips-Schrauben an der silbernen Kabel-Abdeckung (Siehe Bild 1).
      2x 1,3 mm Phillips-Schrauben
      1x 2,8 mm Phillips-Schraube
    2. Hebe nun die Abdeckung ab (Siehe Bild 2).
    1. Hebe nun den Akku-Stecker vorsichtig ab. Nimm hierfür die flache Seite ESD-Spudger und gehe damit ganz leicht unter den Stecker (Siehe Bild 3). Falls Du keinen Spudger zur Hand hast, kannst Du es auch mit dem Fingernagel versuchen.
      Du kannst den Akku auch schon an dieser Stelle ausbauen. Fahre dafür mit Schritt 13 fort. Wir empfehle dies jedoch nicht, da weitere Bauteile beim Ausbau beschädigt werden können.
  7. Trennen der Display-Kabel

    iPad mini 2 - Trennen der Display-Kabel 01
    iPad mini 2 - Trennen der Display-Kabel 02
    iPad mini 2 - Trennen der Display-Kabel 03
    1. Löse den LCD-Stecker (Siehe Bild 1). Dabei musst du äußerst vorsichtig vorgehen. Geh mit der flachen Seite des Spudgers ganz leicht unter den Kontakt und heb ihn an. Jetzt kannst du das LCD herausnehmen.
    2. Löse den Touchscreen-Stecker (Siehe Bild 2). Dabei musst du ebenfalls äußerst vorsichtig vorgehen.
      Das Kabel ist noch leicht verklebt. Löse den Kleber mit dem Spudger (Siehe Bild 3).
  8. Ausbau der rechten W-LAN Antenne

    iPad mini 2 - Ausbau der rechten W-LAN Antenne 01
    iPad mini 2 - Ausbau der rechten W-LAN Antenne 02
    iPad mini 2 - Ausbau der rechten W-LAN Antenne 03
    iPad mini 2 - Ausbau der rechten W-LAN Antenne 04
    1. Zieh alle markierten Aufkleber vorsichtig ab (Siehe Bild 1).
    2. Entferne nun die vier Phillips-Schrauben (Siehe Bild 2).
      3x 1,5 mm Phillips-Schrauben
      1x 2,6 mm Phillips-Schraube
    3. Die Antenne klebt an dem darunter liegendem Lautsprecher auf. Entferne sie vorsichtig mit Hilfe des Spatels (Siehe Bild 3).
    4. Zieh nun das Antennkabel langsam heraus und heb den Antennenstecker vorsichtig mit dem Spatel ab (Siehe Bild 4).
  9. Ausbau der linken W-LAN Antenne

    iPad mini 2 - Ausbau der linken W-LAN Antenne 01
    iPad mini 2 - Ausbau der linken W-LAN Antenne 02
    iPad mini 2 - Ausbau der linken W-LAN Antenne 03
    iPad mini 2 - Ausbau der linken W-LAN Antenne 04
    iPad mini 2 - Ausbau der linken W-LAN Antenne 05
    iPad mini 2 - Ausbau der linken W-LAN Antenne 06
    1. Entferne den angewinkelten Aufkleber (Siehe Bilder 1/2).
      Darunter befindet sich das Antennenkabel
    2. Löse nun die drei Phillips-Schrauben (Siehe Bild 3).
      2x 1,5 mm Phillips-Schrauben
      1x 2,6 mm Phillips-Schraube
    3. Die Antenne klebt an dem darunter liegendem Lautsprecher auf. Entferne sie vorsichtig mit Hilfe des Spatels (Siehe Bild 4).
    4. Zieh nun das Antennkabel langsam heraus (Siehe Bild 5) und heb den Antennenstecker vorsichtig mit dem Spatel ab (Siehe Bild 6).
  10. Passendes Werkzeug für deine Reparatur

    Mit dem passenden Werkzeug gelingt dir jede Reparatur. In unserem Store findest du eine große Auswahl von Werkzeug in professioneller Qualität.
    JETZT ANSEHEN
  11. Entfernen der Lautsprecher-Schrauben

    iPad mini 2 - Entfernen der Lautsprecher-Schrauben 01
    iPad mini 2 - Entfernen der Lautsprecher-Schrauben 02
    1. Löse die beide identischen Phillips-Schrauben
      2x 1,8 mm Phillips-Schrauben
    2. Nimm die beiden darunter befindlichen Scheiben heraus (Siehe Bild 2).
  12. Herausnahme der Lautsprecher

    iPad mini 2 - Herausnahme der Lautsprecher 01
    iPad mini 2 - Herausnahme der Lautsprecher 02

    Schiebe mit dem Spatel nun beide Lautsprecher heraus (Siehe Bilder 1/2).

  13. Befestigen der Lautsprecher

    iPad mini 2 - Befestigen der Lautsprecher 01
    iPad mini 2 - Befestigen der Lautsprecher 02
    1. Schieb beide Lautsprecher wieder in die Zwischenräume im Gehäuse.
    2. Leg die Scheiben wieder auf (Siehe Bild 1) und verschraube die Lautsprecher mit den beiden Phillips-Schrauben (Siehe Bild 2).
      2x 1,8 mm Phillips-Schrauben
  14. Einbau der linken W-LAN Antenne

    iPad mini 2 - Einbau der linken W-LAN Antenne 01
    iPad mini 2 - Einbau der linken W-LAN Antenne 02
    iPad mini 2 - Einbau der linken W-LAN Antenne 03
    1. Schließe die W-LAN Antenne mit dem langen Kabel wieder an und verlege sie exakt wieder wie zuvor. Vergleiche unbedingt mit Bild 1.
    2. Befestige die Antenne wieder auf dem Lautsprecher und verschraube sie (Siehe Bild 2).
      2x 1,5 mm Phillips-Schrauben
      1x 2,6 mm Phillips-Schraube
    3. Klebe nun den Aufkleber wieder auf (Siehe Bild 3).
  15. Einbau der rechten W-LAN Antenne

    iPad mini 2 - Einbau der rechten W-LAN Antenne 01
    iPad mini 2 - Einbau der rechten W-LAN Antenne 02
    1. Schließe die W-LAN Antenne mit dem langen Kabel wieder an und verlege sie exakt wieder wie zuvor. Vergleiche unbedingt mit Bild 1.
    2. Befestige die Antenne wieder auf dem Lautsprecher und verschraube sie (Siehe Bild 2).
      2x 1,5 mm Phillips-Schrauben
      1x 2,6 mm Phillips-Schraube
    3. Klebe nun den Aufkleber wieder auf (Siehe Bild 3).
  16. Anschließen der Kabel

    iPad mini 2 - Anschließen der Kabel 01
    iPad mini 2 - Anschließen der Kabel 02
    1. Schließ das Kabel des neuen Touchscreens an und drücke es an der Stelle, an der es zuvor verklebt war, leicht an.
    2. Nun kannst du das LCD-Kabel wieder anbringen (Siehe Bild 2).
  17. Anschließen des Akkus

    iPad mini 2 - Anschließen des Akkus 01
    iPad mini 2 - Anschließen des Akkus 02
    1. Schließe nun den Akkustecker wieder an.
    2. Leg die silberne Abdeckung wieder auf und verschraube sie (Siehe Bild 2).

    2x 1,3 mm Phillips-Schrauben

    1x 2,8 mm Phillips-Schraube

  18. Anbringen der Rückplatte

    iPad mini 2 - Anbringen der Rückplatte 01
    1. Leg die Rückplatte wieder ein und verschraube sie.
    2. 7x 1,7 mm Phillips-Schrauben
  19. Befestigen des LCD

    iPad mini 2 - Befestigen des LCD 01
    iPad mini 2 - Befestigen des LCD 02
    1. Leg nun das LCD wieder in den Rahmen.Achte darauf keine Fingerabdrücke auf dem Display zu hinterlassen. Im Zweifelsfall empfehlen wir dir die Nutzung von Latex-Handschuhen.
    2. Befestige nun die vier Phillips-Schrauben und stelle sicher, dass die Magnete richtig platziert sind.
      3x 3 mm Phillips-Schrauben
      1x 4,5 mm Phillips-Schraube
    3. Bring die Klebestreifen wieder am LCD an (Siehe Bild 2).
  20. Anbringen des Touchscreens

    iPad mini 2 - Anbringen des Touchscreens 01
    iPad mini 2 - Anbringen des Touchscreens 02
    1. Jetzt kannst du die Scheibe wieder anbringen. Ziehe zuvor die Schutzfolie an der Scheibeninnenseite ab und prüfe, ob Fingerabdrücke sichtbar sind.

      Stell sicher, dass auch das LCD staub- und fingerabdruckfrei ist. Fingerabdrücke sollten mit einem Mikrofasertuch entfernt werden. Der Staub kann mit einem Luftdruckkompressor oder Druckluftspray weggeblasen werden.
    2. Entferne nun die Schutzstreifen des Klebebands.
    3. Leg den Touchscreen nun zügig aber kontrolliert auf, damit sich kein neuer Staub auf dem LCD ablegen kann.
    4. Presse die Scheibe an den Rändern an und beschwere die Scheibe anschließend eine längere Zeit mit z.B. mehreren Büchern, so dass sie fest an das Gehäuse gepresst wird.
Ø 5 (1 Bewertungen)

Bewerte unsere Anleitung

Hat dir unsere Anleitung weitergeholfen? Wir sind auf deine Beurteilung gespannt.

Bewertung abgeben

Bewertung abgeben

Wie findest du unsere Reparatur-Anleitung iPad mini 2 Austausch des Lautsprechers?

Exzellent

Ähnliche Anleitungen

Diese Anleitungen könnten ebenfalls für dich interessant sein.

Dein direkter Draht zu iDoc

Unser Kundenservice-Team berät dich kompetent und persönlich bei allen Fragen rund um das Angebot von iDoc.

  • Nachricht schreiben

    Wenn du eine Frage zur Anleitung hast oder uns allgemein Feedback geben möchtest, kannst du bequem unser Kontaktformular nutzen.

    Nachricht schreiben
  • Versandkostenfrei

    Ab einem Gesamtbestellwert von 39,00 € wird deine Bestellung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei verschickt.

  • iDoc anrufen

    Hast du Fragen zu unseren Anleitungen und unserem Angebot? Wir beraten dich gerne telefonisch montags bis freitags von 10:00 bis 18:00.

    +49 30 200 514 455
  • 5-Sterne-Service

    Wir bieten Top-Qualität und Service. Das bestätigen auch unsere Kunden.

    Bewertungen ansehen