Der Akku deines Xiaomi Redmi Note 10 Pro entlädt viel zu schnell? Du bemerkst einen deutlichen Leistungsabfall?

In dieser ausführlichen Fotoanleitung zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du deinen Akku ganz einfach selbst austauschen kannst.

Sobald du dein Gerät geöffnet hast, verfällt die angegebene IP-Zertifizierung (Schutz vor dem Eindringen von Staub und Wasser).Wenn dein Akku aufgebläht ist, bedenke, dass das Gas im Innern des Akkus entzündlich ist und austreten kann. Fühlst du dich nicht sicher genug, lasse ihn in einer Reparaturwerkstatt tauschen.

Um Kratzer auf Gehäuse und Display-Glas zu vermeiden, solltest du darauf achten, dass dein Arbeitsplatz sauber und eben ist.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Reparatur!

Benötigtes Werkzeug

  • Akku Hebelwerkzeug

    Akku Hebelwerkzeug

    Zum Heraushebeln des Akkus benötigst du ein sehr stabiles Hebelwerkzeug. Gleichzeitig muss es flach genug sein, um unter dem Akku angesetzt werden zu können.

    2,00 € im iDoc Store
  • Flache Plektren

    Flache Plektren

    Zum Lösen verklebter Teile eignet sich besonders ein sehr flaches Hebelwerkzeug, wie z.B. ein flaches Plektrum.

    4,00 € im iDoc Store
  • Heißluftgerät

    Heißluftgerät

    Mit einem Heißluftgerät lassen sich Klebeverbindungen erwärmen und besser lösen. Alternativ hilft oft auch ein Haarfön.

    ab 14,47 € bei Amazon kaufen
  • Schraubenaufbewahrung

    Schraubenaufbewahrung

    Damit du mit den verschiedenen Schrauben und Kleinteilen nicht durcheinander kommst, empfehlen wir dir eine Schraubenaufbewahrung.

    9,00 € im iDoc Store
  • iFlex Öffnungswerkzeug

    iFlex Öffnungswerkzeug

    Dein Smartphone zu öffnen kann eine sehr empfindliche Angelegenheit sein, vor allem, wenn der Kleber besonders hartnäckig ist. Die Klinge des biegsamen aber stabilen iFlex misst gerade einmal 0,15 mm, sodass sie auch in den kleinsten Spalten reinpasst, beispielsweise zwischen dem Display und dem Rahmen. Das praktische iFlex ist aus rostfreiem Edelstahl und liegt gut in der Hand. Damit ist es der perfekte Helfer bei jeder Smartphone-Reparatur.

    10,00 € im iDoc Store
  • iPlastix

    iPlastix

    Willst du dein Smartphone öffnen oder große Teile wie den Akku heraushebeln? Dann hilft dir das iPlastix mit seiner großflächigen Klinge. Der praktische Helfer ist aus biegsamem, besonders stabilem Kunststoff gefertigt und liegt gut in der Hand. Durch seine Beschaffenheit kommst du auch in kleinere Spaltmaße, um beispielsweise das Display anzuheben oder ein erneutes Verkleben zu vermeiden.

    10,00 € im iDoc Store
  • Sim Tool

    Sim Tool

    Wenn du eine andere SIM-Karte benutzen willst, musst du die alte zunächst entfernen. Auch bei den meisten Reparaturen an deinem Apple-Gerät muss die SIM-Karte zuerst entfernt werden. Der SIM-Karten-Schlitten kommt allerdings nur dann heraus, wenn du ein Werkzeug mit einer sehr dünnen Spitze in das kleine Loch neben dem SIM-Karten-Schacht einführst. Dieses Werkzeug ist speziell für das Auswerfen der SIM-Karte bei allen iPhones und iPads gefertigt und passt perfekt in die entsprechende Öffnung hinein.

    2,00 € im iDoc Store
  • Phillips PH00 Schraubendreher

    Phillips PH00 Schraubendreher

    Du benötigst einen passenden Schraubendreher zum Entfernen der PH00 Schrauben.

    14,00 € im iDoc Store
Alle Ersatzteile für das Xiaomi Redmi Note 10 Pro anzeigen

Passendes Werkzeug

Mit unserem Werkzeug gelingt dir die Reparatur.

für 59,00 €

Los geht’s: So reparierst du dein Xiaomi Redmi Note 10 Pro

Wenn du nicht weiterkommst oder Fragen hast, kannst du die Kommentarfunktion nutzen. Wir stehen dir zur Seite und helfen gerne weiter.

21 Schritte insgesamt
  1. Xiaomi Redmi Note 10 Pro ausschalten

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Xiaomi Redmi Note 10 Pro ausschalten 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Xiaomi Redmi Note 10 Pro ausschalten 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Xiaomi Redmi Note 10 Pro ausschalten 03

    Teste vor der Reparatur mit Hilfe unserer Checkliste die Grundfunktionen deines Xiaomi Redmi Note 10 Pro. Auf diese Weise kannst du im Anschluss prüfen, ob deine Reparatur erfolgreich war.

    1. Halte die Aus-Taste solange gedrückt bis das Ausschalt-Menü auf dem Display erscheint.
    2. Tippe im angezeigten Menü auf Ausschalten. Dein Smartphone fährt innerhalb von wenigen Sekunden herunter.
  2. SIM-Kartenhalter entfernen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - SIM-Kartenhalter entfernen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - SIM-Kartenhalter entfernen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - SIM-Kartenhalter entfernen 03
    Verwendetes Werkzeug
    1. Drücke mit einem dünnen, spitzen Gegenstand in die kleine runde Öffnung neben dem SIM-Kartenhalter, um diesen aus dem Geräterahmen zu drücken. Wir benutzen dazu das SIM-Tool.
    2. Ziehe den Kartenhalter dann vollständig aus dem Rahmen.
    Verwendetes Werkzeug
  3. Backcover erwärmen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover erwärmen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover erwärmen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover erwärmen 03
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät

    Der Rand des Backcovers ist stark verklebt. Es ist daher essentiell, ihn zunächst ausreichend zu erwärmen. Verwende dazu ein Heißluftgerät, wie einen Heißluftfön oder einen gewöhnlichen Haartrockner.

    1. Erwärme den Rand des Backcovers, indem du mit dem Heißluftgerät gleichmäßig über ihn fährst.
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
  4. Backcover anheben

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover anheben 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover anheben 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover anheben 03

    Um zwischen Backcover und Displayeinheit einen schmalen Spalt zu erzeugen, benötigst du ein flaches, stabiles Werkzeug. Wir empfehlen dazu das iFlex, da es besonders scharfe Kanten hat, die sich gut einführen lassen.

    1. Setze am unteren Rand des Backcovers einen Saugnapf an und ziehe ihn nach oben. Führe gleichzeitg das iFlex zwischen Displayeinheit und Backcover ein.
    Verwendetes Werkzeug
  5. Backcover lösen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover lösen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover lösen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover lösen 03
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover lösen 04
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät

    Um den Gehäuserand nicht mit den scharfen Kanten des iFlex zu zerkratzen, solltest du beim Lösen des Backcovers so früh wie möglich zu einem Kunststoff-Werkzeug, wie dem iPlastix wechseln.

    Sei beim Lösen rund um das Kamera-Modul besonders vorsichtig, damit du es mit deinem Werkzeug nicht beschädigst.

    1. Fahre mit dem Werkzeug einmal komplett um den Rand des Backcovers, um es Stück für Stück zu lösen.
    2. Schiebe in regelmäßigen Abständen flache Plektren unter das Backcover, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
  6. Schrauben des Mittelrahmens lösen

    • 9 × 4.3 mm Phillips
    • 8 × 3.3 mm Phillips

    Wir empfehlen es dir, eine Schraubenaufbewahrung zu benutzen. So behältst du während der Reparatur den Überblick und verlierst nichts. Nimm dafür z. B. unsere hochwertige Magnetmatte.

    1. Löse die 17 Phillips-Schrauben aus dem Mittelrahmen.
    2. Lege sie anschließend auf die Magnetmatte.
  7. Mittelrahmen lösen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Mittelrahmen lösen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Mittelrahmen lösen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Mittelrahmen lösen 03
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Mittelrahmen lösen 04
    Verwendetes Werkzeug

    Der Mittelrahmen ist fest mit der Displayeinheit verhakt und muss aus dieser gelöst werden.

    Sei beim Umklappen des gelösten Mittelrahmens vorsichtig, um den noch angeschlossenen Fingerabdrucksensor nicht zu beschädigen.

    1. Schiebe ein flaches Plektrum mit etwas Druck zwischen Displayeinheit und Mittelrahmen. Beginne dabei am besten an einer der beiden langen Seiten des Rahmens.
    2. Fahre mit dem Plektrum einmal rund um den Rahmen. Er muss sich hör- und spürbar von der Displayeinheit lösen.
    3. Klappe den gelösten Mittelrahmen vorsichtig um.
    Verwendetes Werkzeug
  8. Akku trennen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku trennen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku trennen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku trennen 03
    Verwendetes Werkzeug
    • Connector

    Trenne den Akku-Konnektor immer sobald dies möglich ist, um einen potenziellen Kurzschluss zu vermeiden.

    Setze beim Trennen von Konnektoren immer von der Seite an, auf der sich keine kleinen Bauteile auf der Platine befinden. So vermeidest du potenzielle Beschädigungen.

    1. Hebel den Akku-Konnektor vorsichtig mit einem Kunststoff-Spudger von der Hauptplatine.
    Verwendetes Werkzeug
  9. Fingerabdrucksensor trennen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Fingerabdrucksensor trennen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Fingerabdrucksensor trennen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Fingerabdrucksensor trennen 03
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Fingerabdrucksensor trennen 04
    Verwendetes Werkzeug
    • Connector
    1. Trenne den Konnektor des Fingerabdrucksensor, auf dieselbe Weise wie den Akku-Konnektor.
    2. Anschließend kannst du den Mittelrahmen vollständig abnehmen und beiseite legen.
    Verwendetes Werkzeug
  10. Klebelaschen des Akkus lösen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Klebelaschen des Akkus lösen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Klebelaschen des Akkus lösen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Klebelaschen des Akkus lösen 03
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Klebelaschen des Akkus lösen 04

    Der Akku ist mit einer durchgängigen dünnen Klebefolie in der Displayeinheit befestigt. Die drei Laschen der Klebefolie liegen auf der Oberseite des Akkus auf.

    1. Ziehe die drei Klebelaschen des Klebefolie von der Oberseite des Akkus ab. Die Beschriftung der Laschen gibt dabei die Reihenfolge vor.
  11. Passendes Werkzeug für deine Reparatur

    Mit dem passenden Werkzeug gelingt dir jede Reparatur. In unserem Store findest du eine große Auswahl von Werkzeug in professioneller Qualität.
    JETZT ANSEHEN
  12. Akku entfernen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku entfernen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku entfernen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku entfernen 03
    1. Löse den Akku aus seiner Führung, indem du vorsichtig an der Klebelasche mit dem Aufdruck A ziehst.
    2. Lege den gelösten Akku zur Seite.
  13. Klebefolie des Akkus entfernen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Klebefolie des Akkus entfernen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Klebefolie des Akkus entfernen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Klebefolie des Akkus entfernen 03
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Klebefolie des Akkus entfernen 04
    Verwendetes Werkzeug

    Auf der Rückseite des Ersatzakkus ist bereits eine Klebefolie integriert. Bevor du ihn einbaust, musst du daher die alte Klebefolie vom Boden der Displayeinheit ablösen.

    Um die Klebefolie des Akkus rückstandsfrei aus der Displayeinheit entfernen zu können, solltest du sie zunächst mit heißer Luft erwärmen.

    1. Erwärme die Klebefolie, indem du mit einem Heißluftgerät gleichmäßig über sie fährst.
    2. Fahre dann mit einem stabilen, flachen Werkzeug, wie dem Stahlspatel, unter die Klebefolie, um sie Stück für Stück vom Boden der Displayeinheit zu lösen.
    Verwendetes Werkzeug
  14. Ersatzakku einsetzen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Ersatzakku einsetzen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Ersatzakku einsetzen 02

    Wir haben für diese Fotoanleitung den alten Akku wieder eingesetzt.

    1. Bereite den Ersatzakku vor, indem du die Schutzfolien von der Rückseite abziehst und wenn nötig den Konnektor vorsichtig zurecht biegst.
    2. Setze den vorbereiteten Akku in die Displayeinheit ein und drücke ihn fest.
  15. Fingerabdrucksensor anschließen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Fingerabdrucksensor anschließen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Fingerabdrucksensor anschließen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Fingerabdrucksensor anschließen 03
    • Connector

    Sei beim Anschließen des Fingerabdrucksensors besonders vorsichtig, um das empfindliche Flexkabel nicht zu überdehnen.

    1. Lehne den Mittelrahmen an die Displayeinheit.
    2. Schließe den Konnektor des Fingerabdrucksensors auf der Hauptplatine an, idem du in vorsichtig festdrückst. Er sollte hör- und spürbar einrasten.
  16. Akku anschließen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku anschließen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku anschließen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku anschließen 03
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Akku anschließen 04
    • Connector

    Schließe den Akku-Konnektor immer zuletzt an, um einen potenziellen Kurzschluss zu vermeiden.

    Schließe Konnektoren nie mit Gewalt an. Eine Beschädigung kann zum Ausfall eines ganzen Bauteils führen.

    1. Schließe den Akku wieder an, indem du seinen Konnektor vorsichtig auf der Hauptplatine festdrückst.
  17. Mittelrahmen anbringen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Mittelrahmen anbringen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Mittelrahmen anbringen 02

    Es ist wichtig, dass der Mittelrahmen überall eben sitzt. Steht er stellenweise ab, löse ihn nochmal und kontrolliere, ob alles richtig verbaut ist und keine Flexkabel eingeklemmt sind.

    1. Sind die Konnektoren von Akku und Fingerabdrucksensor angeschlossen, kannst du den Mittelrahmen umklappen.
    2. Drücke ihn einmal ringsum auf der Displayeinheit fest. Er sollte hör- und spürbar einrasten.
  18. Mittelrahmen verschrauben

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Mittelrahmen verschrauben 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Mittelrahmen verschrauben 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Mittelrahmen verschrauben 03
    • 9 × 4.3 mm Phillips
    • 8 × 3.3 mm Phillips
    1. Fixiere den Mittelrahmen mit den 17 Phillips-Schrauben.
    Verwendetes Werkzeug
  19. Xiaomi Redmi Note 10 Pro testen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Xiaomi Redmi Note 10 Pro testen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Xiaomi Redmi Note 10 Pro testen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Xiaomi Redmi Note 10 Pro testen 03
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Xiaomi Redmi Note 10 Pro testen 04

    Bevor du dein Xiaomi wieder verklebst, solltest du es an dieser Stelle auf seine Funktionsfähigkeit testen.

    Wenn etwas beim Testen nicht richtig funktioniert, überprüfe noch einmal, ob alles richtig verbaut und angeschlossen ist.

    1. Schließe dein Redmi Note 10 Pro an das Stromnetz an, um die Funktionsfähigkeit des Ersatzakkus zu überprüfen.
    2. Kontrolliere auch die Funktion des Fingerabdrucksensors.
    3. Zum Testen weiterer Komponenten kannst du dich an unserer Checkliste orientieren.
  20. Neuen Kleberahmen anbringen (optional)

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Neuen Kleberahmen anbringen (optional) 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Neuen Kleberahmen anbringen (optional) 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Neuen Kleberahmen anbringen (optional) 03
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Neuen Kleberahmen anbringen (optional) 04
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Neuen Kleberahmen anbringen (optional) 05

    Wenn der Kleberahmen bei dir noch gut erhalten ist, musst du keinen neuen anbringen. Weißt er jedoch Mängel auf, oder klebt nicht mehr richtig, empfehlen wir es dir, einen neuen anzubringen.

    Bildet der alte Kleberahmen stellenweise Klumpen, solltest du diese entfernen, damit das Backcover wieder eben aufliegt und dein Smartphone richtig verschließt.

    1. Wie du beim Anbringen eines neuen Kleberahmens im Detail vorgehst, zeigen wir dir in unserem YouTube-Video beispielhaft am iPhone 12.
    Verwendetes Werkzeug
  21. Backcover anbringen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover anbringen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - Backcover anbringen 02
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät

    Damit sich der Kleber wieder richtig verbindet, empfehlen wir es dir, noch einmal mit heißer Luft über den Rand des Backcovers zu fahren. Zusätzlich kannst du dein Gerät noch für ein paar Minuten mit Büchern beschweren.

    1. Verschließe dein Xiaomi Redmi Note 10 Pro nach Abschluss der Reparatur, indem du das Backcover wieder auf der Displayeinheit festdrückst.
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
  22. SIM-Kartenhalter einsetzen

    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - SIM-Kartenhalter einsetzen 01
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - SIM-Kartenhalter einsetzen 02
    Xiaomi Redmi Note 10 Pro - SIM-Kartenhalter einsetzen 03

    Achte darauf, den SIM-Kartenhalter richtig herum einzusetzen.

    1. Führe den SIM-Kartenhalter wieder ein, sobald das Backcover richtig und fest sitzt.
Ø 5 (1 Bewertungen)

Bewerte unsere Anleitung

Hat dir unsere Anleitung weitergeholfen? Wir sind auf deine Beurteilung gespannt.

Bewertung abgeben

Bewertung abgeben

Wie hat dir diese Anleitung gefallen?

Exzellent

Ähnliche Anleitungen

Diese Anleitungen könnten ebenfalls für dich interessant sein.

Das könnte dich interessieren

Dein direkter Draht zu iDoc

Unser Kundenservice-Team berät dich kompetent und persönlich bei allen Fragen rund um das Angebot von iDoc.

  • Nachricht schreiben

    Wenn du eine Frage zur Anleitung hast oder uns allgemein Feedback geben möchtest, kannst du bequem unser Kontaktformular nutzen.

    Nachricht schreiben
  • Versandkostenfrei

    Ab einem Gesamtbestellwert von 79,00 € wird deine Bestellung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei verschickt.

  • iDoc anrufen

    Hast du Fragen zu unseren Anleitungen und unserem Angebot? Wir beraten dich gerne telefonisch montags bis freitags von 10:00 bis 18:00.

    +49 30 200 514 455
  • 5-Sterne-Service

    Wir bieten Top-Qualität und Service. Das bestätigen auch unsere Kunden.

    Bewertungen ansehen

Profi-Insights & Tipps für deine erfolgreiche Handy-Reparatur

iDoc schenkt dir den ultimativen Reparatur-Guide GUIDE GRATIS ANFORDERN

Profi-Insights & Tipps für deine erfolgreiche Handy-Reparatur

iDoc schenkt dir den ultimativen Reparatur-Guide GUIDE GRATIS ANFORDERN