Samsung Galaxy A40 Display wechseln - Anleitung

Der Touch funktioniert nicht mehr, das Display hat Darstellungsfehler oder das Glas ist gesprungen.

  • Galaxy A40
  • 19 Schritte
  • mittel
  • 60 min
Direkt zur Anleitung

Sprung in der Scheibe? Wir zeigen dir, wie du das Display deines Samsung Galaxy A40 reparieren kannst.

Dein Samsung Galaxy A40 ist heruntergefallen und nun ist das Display kaputt? Glücklicherweise ist das Galaxy A40 recht einfach zu reparieren. Das Backcover ist im Vergleich zu anderen Samsung Modellen nicht aus Glas, sondern aus Kunststoff und das Gerät damit wesentlich einfacher zu Öffnen. Das Backcover zerkratzt und zerbricht bei dieser Prozedur nicht so leicht und ist etwas flexibler und biegsamer.

Prüfe dein Ersatzteil vor der Reparatur auf jeden Fall auf Transportschäden oder anderweitige Mängel. Falls etwas nicht in Ordnung sein sollte, verbaue das Ersatzteil nicht, sondern tausche es direkt um.

Kommst du an einer Stelle der Reparatur nicht weiter, kannst du dich jederzeit an unseren Support wenden. Wir helfen dir gerne weiter. Nutze hierfür einfach die Chat-Funktion oder schreibe einen Kommentar zur Anleitung. Wir freuen uns auch über Feedback!

Und jetzt viel Erfolg bei der Reparatur!

Benötigtes Werkzeug

  • Flache Plektren

    Flache Plektren

    Zum Lösen verklebter Teile eignet sich besonders ein sehr flaches Hebelwerkzeug, wie z.B. ein flaches Plektrum.

    2,00 € im iDoc Store
  • Heißluftgerät

    Heißluftgerät

    Mit einem Heißluftgerät lassen sich Klebeverbindungen erwärmen und besser lösen. Alternativ hilft oft auch ein Haarfön.

    ab 14,47 € bei Amazon kaufen
  • iFlex opening tool

    iFlex opening tool

    Die kleinen Teile in deinem Smartphone auseinanderzukriegen kann eine sehr große Arbeit bedeuten. Die Klinge des kompakten aber stabilen iFlex hat eine Dicke von nur 0,15 mm, sodass es auch in den kleinsten Spalten reinpasst, beispielsweise zwischen dem Display und dem Rahmen oder unter dem Logicboard. Das praktische iFlex ist aus hochwertigem rostfreiem Stahl und liegt gut in der Hand. Damit ist es der perfekte Helfer bei jeder Smartphone-Reparatur.

    10,00 € im iDoc Store
  • iSesamo

    iSesamo

    Wenn du das verklebte Display von deinem Smartphone ablösen willst, brauchst du ein schmales Werkzeug, um den Kleber zu trennen.

    10,00 € im iDoc Store
  • Pinzette

    Pinzette

    Um die Schrauben und diverse Kleinteile aus dem Gerät zu entfernen, empfehlen wir eine Pinzette.

    10,00 € im iDoc Store
  • Hebelwerkzeug aus Kunststoff

    Hebelwerkzeug aus Kunststoff

    Zum Lösen der verschiedenen Stecker und Konnektoren benötigst du ein flaches Hebelwerkzeug aus Kunststoff.

    2,00 € im iDoc Store
  • Saugnapf

    Saugnapf

    Ein Saugnapf eignet sich ideal zum Anheben glatter Oberflächen, z.B. Displays oder Rückgläser.

    2,00 € im iDoc Store
  • Phillips PH00 Schraubendreher

    Phillips PH00 Schraubendreher

    Du benötigst einen passenden Schraubendreher zum Entfernen der PH00 Schrauben.

    13,00 € im iDoc Store

Benötigtes Ersatzteil

Alle Ersatzteile für das Galaxy A40 anzeigen

Passendes Ersatzteil und Werkzeug

Mit unserem Werkzeug und dem passenden Ersatzteil gelingt dir die Reparatur.

Los geht’s: So reparierst du dein Galaxy A40

Wenn du nicht weiterkommst oder Fragen hast, kannst du die Kommentarfunktion nutzen. Wir stehen dir zur Seite und helfen gerne weiter.

19 Schritte insgesamt
  1. Galaxy A40 ausschalten

    Galaxy A40 - Galaxy A40 ausschalten 01
    Galaxy A40 - Galaxy A40 ausschalten 02
    Galaxy A40 - Galaxy A40 ausschalten 03
    1. Schalte dein Galaxy A40 zu Beginn der Reparatur aus.
    2. Halte dafür den Standbybutton länger gedrückt und bestätige dann das Ausschalten auf dem Bildschirm.
  2. Backcover entfernen

    Galaxy A40 - Backcover entfernen 01
    Galaxy A40 - Backcover entfernen 02
    Galaxy A40 - Backcover entfernen 03
    Galaxy A40 - Backcover entfernen 04
    Galaxy A40 - Backcover entfernen 05
    Galaxy A40 - Backcover entfernen 06
    Galaxy A40 - Backcover entfernen 07
    Galaxy A40 - Backcover entfernen 08
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
    ab 14,47 €
    iFlex opening tool
    10,00 €

    Das Backcover des Galaxy A40 ist am gesamten Rand stark verklebt. Erwärme den Kleber um ihn einfacher löser zu können. Das Backcover ist im Gegensatz zu vielen anderen Samsung Galaxy Modellen aus Kunststoff und nicht aus Glas. Daher zerbricht es nicht so leicht, das macht das Entfernen einfacher.

    1. Erwärme den Rand mit einer Heißluftpistole oder einen gewöhnlichen Haartrockner auf ca 60°C. Erwärme vor allem die Stelle, an der du beginnst das Backcover zu lösen.

    Als Faustregel gilt: Erwärme etwa soweit, dass du das Gerät noch gut mit den Fingern anfassen kannst.

    1. Setze einen Saugnapf auf das Backcover auf und ziehe daran während du das Gerät nach unten drückst. Bildet sich so ein Spalt kannst du ein Werkzeug wie das iFlex oder ein Plektrum einführen.

    Schiebe das Werkzeug nicht zu weit in das Gerät um nichts im Inneren zu beschädigen. Achte vor allem auf die Kameras links oben.

    1. Fahre dann mit deinem Werkzeug um den gesamten Rahmen entlang und löse so nach und nach den Kleber. Setze flache Plektren ein um den schon gelösten Teil offen zu halten.
    2. Ist der Klebstoff gelöst, kann du das Backcover zur Seite legen.
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
    ab 14,47 €
    iFlex opening tool
    10,00 €
  3. Fingerabdrucksensor entfernen

    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor entfernen 01
    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor entfernen 02
    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor entfernen 03
    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor entfernen 04
    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor entfernen 05
    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor entfernen 06
    • Fingerprint connector

    Entferne als nächstes den Fingerabdrucksensor, der lose auf dem Mittelrahmen liegt und mit einem Konnektor an der Hauptplatine angeschlossen ist.

    1. Löse die Plastikabdeckung über dem Konnektor mit einer Pinzette.
    2. Trenne dann den Konnektor vorsichtig mit einem Spudger.
    3. Nimm dann den Fingerabdrucksensor ab.
  4. Mittelrahmen entfernen

    Galaxy A40 - Mittelrahmen entfernen 01
    Galaxy A40 - Mittelrahmen entfernen 02
    Galaxy A40 - Mittelrahmen entfernen 03
    Galaxy A40 - Mittelrahmen entfernen 04
    Galaxy A40 - Mittelrahmen entfernen 05
    Galaxy A40 - Mittelrahmen entfernen 06
    Galaxy A40 - Mittelrahmen entfernen 07
    Galaxy A40 - Mittelrahmen entfernen 08
    Galaxy A40 - Mittelrahmen entfernen 09
    Verwendetes Werkzeug
    • 13 × 3,4 mm Phillips
    1. Der Mittelrahmen ist mit mehreren Schrauben befestigt. Außerdem verbinden mehrere Klips das Display mit dem Rahmen.
    2. Löse zunächst alle Schrauben und entferne den SIM-Kartenhalter.
    3. Schiebe dann ein Plektrum zwischen Rahmen und Display und löse nach und nach alle Klips.
    4. Wenn es mit dem Plektrum nicht so gut klappt, kannst du auch versuchen mit dem Fingernagel in den Spalt zu kommen.
    5. Löse so am gesamten Rand das Display vom Rahmen und lege den Rahmen zur Seite.
    Verwendetes Werkzeug
  5. Akku trennen und Flexkabel entfernen

    Galaxy A40 - Akku trennen und Flexkabel entfernen 01
    Galaxy A40 - Akku trennen und Flexkabel entfernen 02
    Galaxy A40 - Akku trennen und Flexkabel entfernen 03
    Galaxy A40 - Akku trennen und Flexkabel entfernen 04
    Galaxy A40 - Akku trennen und Flexkabel entfernen 05
    Galaxy A40 - Akku trennen und Flexkabel entfernen 06
    • Battery Connector
    • Flex Cable Connector
    1. Trenne den Akkukontakt von der Hauptplatine.
    2. Löse die Konnektoren des breiten Flexkabel, das über den Akku verläuft.
    3. Lege das Flexkabel zur Seite.
  6. Akku entfernen

    Galaxy A40 - Akku entfernen 01
    Galaxy A40 - Akku entfernen 02
    Galaxy A40 - Akku entfernen 03
    Galaxy A40 - Akku entfernen 04
    Galaxy A40 - Akku entfernen 05
    Galaxy A40 - Akku entfernen 06
    Galaxy A40 - Akku entfernen 07
    Galaxy A40 - Akku entfernen 08
    Verwendetes Werkzeug
    Akku Spudger
    2,00 €
    1. Der Akku ist großflächig auf die Rückseite der Display-Einheit geklebt. Mit Heißluft kannst du es dir wieder leichter machen, den Akku zu entfernen.

    Erwärme aber nie den Akku direkt! Erwärme das gesamte Gerät von der Seite des Displays aus.

    1. Hebele dann mit einem schmalen Werkzeug wie dem iSesamo oder einem Akku-Spudger am Rand des Akkus.
    2. Hebele nicht an der oberen Kante, wo sich der Anschluss befindet, da dort der Akku-Controller beschädigt werden könnte.
    3. Wenn sich der Akku etwas anheben lässt, fahre mit einem Werkzeug darunter um den gesamten Kleber zu lösen.
    4. Nimm dann den Akku heraus.
    Verwendetes Werkzeug
    Akku Spudger
    2,00 €
  7. Hauptplatine des Galaxy A40 entfernen

    Galaxy A40 - Hauptplatine des Galaxy A40 entfernen 01
    Galaxy A40 - Hauptplatine des Galaxy A40 entfernen 02
    Galaxy A40 - Hauptplatine des Galaxy A40 entfernen 03
    Galaxy A40 - Hauptplatine des Galaxy A40 entfernen 04
    Galaxy A40 - Hauptplatine des Galaxy A40 entfernen 05
    Galaxy A40 - Hauptplatine des Galaxy A40 entfernen 06
    • 1 × 2,9 mm Phillips
    • Antenna Connector
    1. Entferne im nächsten Schritt die Hauptplatine.
    2. Trenne den Kontakt der blauen Antenne, in dem du mit einer Pinzette unter das Kabel fährst und leicht hebelst.
    3. Entferne die einzelne Phillips-Schraube.
    4. Die Schraube ist kürzer als die des Mittelrahmen. Achte darauf, dass du sie nicht vertauschst.
    5. Hebe dann die Platine an und nimm sie aus dem Gerät.
  8. Vibrationsmotor und Hörmuschel entfernen

    Galaxy A40 - Vibrationsmotor und Hörmuschel entfernen 01
    Galaxy A40 - Vibrationsmotor und Hörmuschel entfernen 02
    Galaxy A40 - Vibrationsmotor und Hörmuschel entfernen 03
    Galaxy A40 - Vibrationsmotor und Hörmuschel entfernen 04
    Galaxy A40 - Vibrationsmotor und Hörmuschel entfernen 05
    Galaxy A40 - Vibrationsmotor und Hörmuschel entfernen 06
    Galaxy A40 - Vibrationsmotor und Hörmuschel entfernen 07
    1. Auch der Vibrationsmotor und die Hörmuschel müssen in die neue Display-Einheit übernommen werden. Beide sind leicht verklebt.
    2. Erwärme den Kleber und hebele Vibrationsmotor und Hörmuschel aus dem Gerät.

    Achte beim Vibrationsmotor darauf, die goldenen Kontakte nicht zu verbiegen, da sie sonst abknicken können.

  9. USB Platine entfernen

    • 1 × 2,9 mm Phillips
    • Antenna Connector
    • Connector
    1. An der unteren Platine befindet sich die USB-Ladebuchse, der Kopfhörerausgang und weitere Komponenten wie Mikrofone und Antennen.
    2. Trenne den Konnektor und das blaue Antennenkabel von der unteren Platine.
    3. Löse die Schraube und nimm dann die Platine aus dem Gerät. Achte darauf, dass die Klebefläche an der Platine haften bleibt.
    4. Entferne auch das an der Seite verlaufende blaue Antennenkabel.
  10. Passendes Werkzeug für deine Reparatur

    Mit dem passenden Werkzeug gelingt dir jede Reparatur. In unserem Store findest du eine große Auswahl von Werkzeug in professioneller Qualität.
    JETZT ANSEHEN
  11. Neues Galaxy A40 Ersatzdisplay vorbereiten

    Galaxy A40 - Neues Galaxy A40 Ersatzdisplay vorbereiten 01
    Galaxy A40 - Neues Galaxy A40 Ersatzdisplay vorbereiten 02
    Galaxy A40 - Neues Galaxy A40 Ersatzdisplay vorbereiten 03
    Galaxy A40 - Neues Galaxy A40 Ersatzdisplay vorbereiten 04
    1. Vergleiche jetzt dein altes Display mit dem neuen Ersatzteil und übernehme, falls nötig, noch fehlende Kleinteile.
    2. Bei einem originalen Samsung Ersatzdisplay von iDoc musst du nichts mehr übernehmen.
    3. Entferne alle Schutzfolien bevor du mit dem Zusammenbau beginnst. Die Folien schützen die Öffnung der Frontkamera und die Wärmeleitpads unter der Hauptplatine.
  12. USB-Platine einsetzen

    Galaxy A40 - USB-Platine einsetzen 01
    Galaxy A40 - USB-Platine einsetzen 02
    Galaxy A40 - USB-Platine einsetzen 03
    Galaxy A40 - USB-Platine einsetzen 04
    Galaxy A40 - USB-Platine einsetzen 05
    Galaxy A40 - USB-Platine einsetzen 06
    Galaxy A40 - USB-Platine einsetzen 07
    • 1 × 2,9 mm Phillips
    • Antenna Connector
    • Connector
    1. Platziere zunächst das blaue Antennenkabel in der seitlichen Führung im Rahmen des Displays.
    2. Setze dann die USB-Platine wieder in das Gerät ein. Achte darauf, dass sich die Klebefläche an der Unterseite noch an der Platine befindet.
    3. Schließe dann den Konnektor wieder an. Dieser sollte mit einem leisen Klick-Geräusch einrasten.
    4. Verbinde als letztes den Kontakt der Antenne. Positioniere dir hierzu den Kontakt mit einer Pinzette über seinem Anschluss auf der Platine und drücke ihn mit einem Spudger fest.
  13. Vibrationsmotor und Hörmuschel einsetzen

    Galaxy A40 - Vibrationsmotor und Hörmuschel einsetzen 01
    Galaxy A40 - Vibrationsmotor und Hörmuschel einsetzen 02
    1. Setze den Vibrationsmotor wieder ins Gerät ein und drücke ihn leicht fest.
    2. Lege dann die Hörmuschel wieder an ihren Platz.
  14. Hauptplatine einsetzen

    Galaxy A40 - Hauptplatine einsetzen 01
    Galaxy A40 - Hauptplatine einsetzen 02
    Galaxy A40 - Hauptplatine einsetzen 03
    • Antenna Connector
    • 1 × 2,9 mm Phillips
    1. Setze die Hauptplatine wieder in das Gerät ein.
    2. Verschraube sie mit der einzelnen Schraube und schließe auch die Antenne wieder an.
  15. Akku einsetzen

    Galaxy A40 - Akku einsetzen 01
    Galaxy A40 - Akku einsetzen 02
    Galaxy A40 - Akku einsetzen 03
    1. Setze nun den Akku wieder in das Gerät ein.
    2. Achte darauf, dass der Kleber an der Unterseite keine Falten wirft.
    3. Lege den Akku so ins Gerät, dass er zu allen Seiten ausreichend Platz hat.
    4. Drücke ihn etwas fest, damit sich der Kleber wieder verbindet.
  16. Akku anschließen und Flexkabel anbringen

    Galaxy A40 - Akku anschließen und Flexkabel anbringen 01
    Galaxy A40 - Akku anschließen und Flexkabel anbringen 02
    Galaxy A40 - Akku anschließen und Flexkabel anbringen 03
    Galaxy A40 - Akku anschließen und Flexkabel anbringen 04
    Galaxy A40 - Akku anschließen und Flexkabel anbringen 05
    • Flex Cable Connector
    • Battery Connector
    1. Lege das breite Flexkabel wieder ins Gerät.
    2. Schließe dann die beiden Konnektoren des Flexkabels am Mainboard und an der USB-Platine an.
    3. Schließe als letztes den Akku wieder an.
  17. Mittelrahmen anbringen

    Galaxy A40 - Mittelrahmen anbringen 01
    Galaxy A40 - Mittelrahmen anbringen 02
    Galaxy A40 - Mittelrahmen anbringen 03
    Galaxy A40 - Mittelrahmen anbringen 04
    • 13 × 3,4 mm Phillips
    1. Setze nun den Mittelrahmen wieder auf das Display.
    2. Drücke ihn rundherum fest, sodass sich alle Klipps wieder verbinden.
    3. Befestige dann alle Schrauben wieder.
    4. Setze den SIM- und SD-Kartenhalter nun wieder in das Gerät ein.
  18. Fingerabdrucksensor einsetzen

    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor einsetzen 01
    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor einsetzen 02
    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor einsetzen 03
    Galaxy A40 - Fingerabdrucksensor einsetzen 04
    • Fingerprint connector
    1. Lege den Fingerabdrucksensor wieder an seinen Platz.
    2. Verbinde dann den Konnektor und setze die Plastikabdeckung wieder auf.
    3. Drücke die Abdeckung etwas herunter, bis sie einrastet.
  19. Galaxy A40 testen

    Galaxy A40 - Galaxy A40 testen 01
    Galaxy A40 - Galaxy A40 testen 02
    Galaxy A40 - Galaxy A40 testen 03
    Galaxy A40 - Galaxy A40 testen 04
    Bevor du das Galaxy A40 wieder endgültig verschließt solltest du es ausführlich testen.
    1. Starte das Gerät und öffne die Telefonie-App, um das Gerät zu testen.
    2. Samsung Smartphones haben ein verborgenes Test-Menü mit dem verschiedenen Funktionen des Geräts überprüft werden können.
    3. Tippe in das Wählfeld die Tastenkombination *#0*# ein und das Menü öffnet sich.
    4. Teste nun ob der Touch-Screen an allen Stellen funktioniert. Du kannst hier auch alle anderen Funktionen, wie Hörmuschel, Lautsprecher, etc. testen.
  20. Backcover anbringen

    Galaxy A40 - Backcover anbringen 01
    Galaxy A40 - Backcover anbringen 02
    Galaxy A40 - Backcover anbringen 03
    Galaxy A40 - Backcover anbringen 04
    Galaxy A40 - Backcover anbringen 05
    Galaxy A40 - Backcover anbringen 06
    1. Um das Backcover wieder anzubringen, kannst du entweder den alten Kleber wieder verwenden oder einen neuen Kleberahmen anbringen.
    2. Möchtest du den alten Kleber verwenden, achte darauf, dass er überall gleichmäßig verteilt ist und nirgends Falten wirft oder übersteht.
    3. Um einen neuen Kleberahmen anzubringen, musst du das Backcover und den Geräterahmen zunächst vom alten Kleber befreien.
    4. Benutze eine Pinzette, um den Kleber abzuziehen. Du kannst ihn auch mit einem Werkzeug aus Plastik etwas abkratzen oder mit einem fusselfreien Tuch und etwas Reinigungsalkohol abreiben.
    5. Setze den neuen Kleberahmen auf dem Rahmen des Geräts auf und ziehe alle Schutzfolien ab. Achte darauf, dass kein Kleber über den Rahmen hinaus steht.
    6. Setze dann das Backcover wieder auf und drücke es rundherum herunter.
    7. Erwärme den Rahmen des Backcovers noch einmal mit Heißluft und beschwere das Gerät mit ein paar Büchern, damit sich der Kleber besser verbinden kann.
Ø 5 (1 Bewertungen)

Bewerte unsere Anleitung

Hat dir unsere Anleitung weitergeholfen? Wir sind auf deine Beurteilung gespannt.

Bewertung abgeben

Bewertung abgeben

Wie hat dir diese Anleitung gefallen?

Exzellent

Ähnliche Anleitungen

Diese Anleitungen könnten ebenfalls für dich interessant sein.

Das könnte dich interessieren

Dein direkter Draht zu iDoc

Unser Kundenservice-Team berät dich kompetent und persönlich bei allen Fragen rund um das Angebot von iDoc.

  • Nachricht schreiben

    Wenn du eine Frage zur Anleitung hast oder uns allgemein Feedback geben möchtest, kannst du bequem unser Kontaktformular nutzen.

    Nachricht schreiben
  • Versandkostenfrei

    Ab einem Gesamtbestellwert von 39,00 € wird deine Bestellung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei verschickt.

  • iDoc anrufen

    Hast du Fragen zu unseren Anleitungen und unserem Angebot? Wir beraten dich gerne telefonisch montags bis freitags von 10:00 bis 18:00.

    +49 30 200 514 455
  • 5-Sterne-Service

    Wir bieten Top-Qualität und Service. Das bestätigen auch unsere Kunden.

    Bewertungen ansehen

Profi-Insights & Tipps für deine erfolgreiche Handy-Reparatur

iDoc schenkt dir den ultimativen Reparatur-Guide GUIDE GRATIS ANFORDERN

Profi-Insights & Tipps für deine erfolgreiche Handy-Reparatur

iDoc schenkt dir den ultimativen Reparatur-Guide GUIDE GRATIS ANFORDERN