Die Kamera stellt nicht mehr scharf oder hat Bildfehler.

Mit Fotos und Videos kannst du deine besten Momente im Leben festhalten. Spontane Schnappschüsse gelingen mit dem Google Pixel 4 am besten, da du so deine Kamera immer zur Hand hast. Wenn diese aber nicht mehr richtig fokussiert, deine Fotos unscharf werden oder du Flecken auf der Linse oder im Sucher hast, ist wohl eine Reparatur nötig.

Mithilfe dieser Anleitung kannst du deine defekte Kamera selber austauschen. Schritt für Schritt zeigen dir detaillierte Fotoaufnahmen, wie du das Mainboard aus dem Gerät ausbaust, um die Kameras zu erreichen. Da die Rückseite aus Glas und mit Kleber fixiert ist, ist diese Reparatur nicht ganz einfach. Dennoch: Wagst du den Schritt zur Selbst-Reparatur, machst du dich unabhängig von teuren Reparaturservices und Werkstätten mit langen Wartezeiten.

Du hast Fragen während des Kamerawechsels? Wende dich einfach via Kommentarfunktion an unsere Techniker und die Community! Auch über Feedback zur Anleitung freuen wir uns natürlich.

Benötigtes Werkzeug

  • Flache Plektren

    Flache Plektren

    Zum Lösen verklebter Teile eignet sich besonders ein sehr flaches Hebelwerkzeug, wie z.B. ein flaches Plektrum.

    3,00 € im iDoc Store
  • Heißluftgerät

    Heißluftgerät

    Mit einem Heißluftgerät lassen sich Klebeverbindungen erwärmen und besser lösen. Alternativ hilft oft auch ein Haarfön.

    ab 14,47 € bei Amazon kaufen
  • Schraubenaufbewahrung

    Schraubenaufbewahrung

    Damit du mit den verschiedenen Schrauben und Kleinteilen nicht durcheinander kommst, empfehlen wir dir eine Schraubenaufbewahrung.

    8,00 € im iDoc Store
  • iFlex Öffnungswerkzeug

    iFlex Öffnungswerkzeug

    Dein Smartphone zu öffnen kann eine sehr empfindliche Angelegenheit sein, vor allem, wenn der Kleber besonders hartnäckig ist. Die Klinge des biegsamen aber stabilen iFlex misst gerade einmal 0,15 mm, sodass sie auch in den kleinsten Spalten reinpasst, beispielsweise zwischen dem Display und dem Rahmen. Das praktische iFlex ist aus rostfreiem Edelstahl und liegt gut in der Hand. Damit ist es der perfekte Helfer bei jeder Smartphone-Reparatur.

    9,00 € im iDoc Store
  • Pinzette

    Pinzette

    Um die Schrauben und diverse Kleinteile aus dem Gerät zu entfernen, empfehlen wir eine Pinzette.

    10,00 € im iDoc Store
  • Hebelwerkzeug aus Kunststoff

    Hebelwerkzeug aus Kunststoff

    Zum Lösen der verschiedenen Stecker und Konnektoren benötigst du ein flaches Hebelwerkzeug aus Kunststoff.

    3,00 € im iDoc Store
  • Stahl-Spatel

    Stahl-Spatel

    Du benötigst ein flaches und stabiles Werkzeug, um festsitzende Klebstoffverbindungen zu lösen.

    7,00 € im iDoc Store
  • Wiha PicoFinish Torx Schraubendreher T3

    Wiha PicoFinish Torx Schraubendreher T3

    Ganz gleich, ob du Schrauben festdrehen oder lösen möchtest, der Wiha PicoFinish Torx-Schraubendreher eignet sich perfekt für Arbeiten an Geräten mit Torx-Schrauben. Du hast die Wahl zwischen fünf verschiedenen Schraubendreher-Typen: T1 bis T5 sind in unserem Store verfügbar. Der Schraubendreher wurde speziell für Reparaturen an elektronischen Geräten und andere Präzisionsanwendungen ausgelegt. Der ergonomische Griff mit Weichzone und die leichtgängie Drehkappe ernöglichen ein komfortable Arbeiten, selbst an besonders feinen Schrauben und Geräten. Aufgrund des widerstandsfähigen Chrom-Vanadium-Molybdän-Stahls und seiner hochwertigen Verarbeitung ist dieser Schraubendreher besonders langlebig.

    15,00 € im iDoc Store
Alle Ersatzteile für das Pixel 4 anzeigen

Passendes Werkzeug

Mit unserem Werkzeug gelingt dir die Reparatur.

für 49,00 €

Los geht’s: So reparierst du dein Pixel 4

Wenn du nicht weiterkommst oder Fragen hast, kannst du die Kommentarfunktion nutzen. Wir stehen dir zur Seite und helfen gerne weiter.

15 Schritte insgesamt
  1. Pixel 4 ausschalten

    Pixel 4 - Pixel 4 ausschalten 01
    Pixel 4 - Pixel 4 ausschalten 02
    Pixel 4 - Pixel 4 ausschalten 03
    Pixel 4 - Pixel 4 ausschalten 04

    Schalte das Pixel 4 vor der Reparatur aus.

    1. Halte dafür lange die Standby-Taste auf der rechten Seite gedrückt und bestätige dann das Ausschalten auf dem Bildschirm.
  2. Backcover lösen

    Pixel 4 - Backcover lösen 01
    Pixel 4 - Backcover lösen 02
    Pixel 4 - Backcover lösen 03
    Pixel 4 - Backcover lösen 04
    Pixel 4 - Backcover lösen 05
    Pixel 4 - Backcover lösen 06
    Pixel 4 - Backcover lösen 07
    Pixel 4 - Backcover lösen 08
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät

    Das Google Pixel 4 wird über die Rückseite aus Glas geöffnet. Das sogenannte Backcover ist fest mit dem Rahmen des Displays verklebt. Um das Backcover zu entfernen benötigst du Heißluft und verschiedene Öffnungswerkzeuge. Wir empfehlen Plektren und ein iFlex oder iPlastix.

    1. Erwärme mit einer Heißluftpistole oder einem Fön den Rand des Gerätes gleichmäßig mehrere Minuten lang. So lässt sich der Kleber des Backcovers einfacher lösen. Erwärme soweit, dass du das Gerät gerade noch mit den Fingern berühren kannst ohne dich zu verbrennen. Erhitze vor allem den Rand und nicht die Mitte des Gerätes, dort befindet sich der Akku.
    2. Setze dann den Saugnapf am unteren Rand auf das Backcover und ziehe daran, während du das Gerät nach unten drückst.
    3. Schiebe ein Werkzeug in den jetzt entstehenden Spalt zwischen Backcover und Rahmen. Kommst du mit einem Plektrum nicht dazwischen kannst du dir ein speziell dafür entwickeltes Werkzeug wie das iFlex nutzen. Achte aber darauf, dass du mit der Kante des iFlex nicht den Rahmen oder das Backcover zerkratzt.
    4. Erhitze dann nach und nach jede Stelle am Rand des Backcovers und fahre dort mit dem Plektrum oder iFlex entlang um so nach und nach den Kleber zu lösen.
    5. Damit sich der Kleber an schon gelösten Stellen nicht wieder verbindet, kannst du mehrere Plektren einsetzen.

    Schiebe dein Werkzeug nicht zu weit in das Gerät ein, um keine Bauteile im Inneren zu beschädigen.

    1. Ist der gesamte Kleber gelöst, hebe das Backcover nur ein wenig an. Über ein Flexkabel sind noch das Blitzlicht und ein Mikrophon angeschlossen. Klappe das Backcover um und lege es vorsichtig auf dem Gerät ab.
    Verwendetes Werkzeug
    Heißluftgerät
  3. Flexkabel lösen

    Pixel 4 - Flexkabel lösen 01
    Pixel 4 - Flexkabel lösen 02
    Pixel 4 - Flexkabel lösen 03
    Pixel 4 - Flexkabel lösen 04
    Pixel 4 - Flexkabel lösen 05
    Pixel 4 - Flexkabel lösen 06
    • 2 × 4,0 mm Torx T3
    • Connector

    Der Konnektor des Flexkabels ist mit einem Abdeckblech gesichert.

    Im Inneren des Google Pixel 4 werden ausschließlich Torx T3 Schrauben verwendet. Achte darauf, einen passenden und hochwertigen Schraubendreher zu benutzen um die Schraubenköpfe nicht zu beschädigen.

    1. Löse die beiden Schrauben und nehme das Abdeckblech ab.
    2. Trenne den Konnektor mit einem Spudger.

    Bevor du Konnektoren von der Hauptplatine trennst, schau dir zunächst immer den Bereich um den Steckkontakt genauer an. Oft befinden sich kleine Bauteile direkt neben den Anschlüssen auf der Platine. Hebele mit dem Spudger wenn möglich immer an einer Stelle, an der sich keine Bauteile befinden um so das Beschädigungsrisiko zu minimieren.

    1. Ist der Kontakt gelöst kannst du das Backcover zur Seite legen.
    Verwendetes Werkzeug
  4. Akku trennen

    Pixel 4 - Akku trennen 01
    Pixel 4 - Akku trennen 02
    Pixel 4 - Akku trennen 03
    Pixel 4 - Akku trennen 04
    Verwendetes Werkzeug
    • 4 × 4,0 mm Torx T3
    • 1 × 2,0 mm Torx T3
    • Battery connector
    1. Entferne die Schrauben des Abdeckblechs über dem Akku Konnektor.

    Die Schrauben sind unterschiedlich lang. Achte darauf, sie nicht zu verwechseln oder mit anderen Schrauben aus dem Gerät zu vermischen. Am einfachsten geht das mit einer iDoc Magnetmatte. Darauf kannst du die Schrauben und das Abdeckblech so anordnen, wie sie im Gerät liegen. Durch die magnetische Haftung verrutschen die Schrauben nicht so leicht und gehen dir auch nicht verloren.

    1. Nimm das Abdeckblech ab und trenne den Akkukontakt mit einem Spudger.

    Achte darauf, Konnektoren immer mit einem Werkzeug aus Kunststoff zu trennen um keine Kurzschlüsse zu verursachen oder kleine Bauteile an der Platine zu beschädigen.

    Verwendetes Werkzeug
  5. Frontkamera und Sensormodul entfernen

    • 4 × 4,0 mm Torx T3
    • 2 × 2,3 mm Torx
    • Connector
    1. Löse die vier Schrauben des Abdeckblechs über den Kontakten des Frontkamera- und Sensormoduls und nimm das Blech ab.
    2. Trenne die drei Konnektoren vorsichtig mit einem Spudger von der Hauptplatine.
    3. Löse die zwei weiteren Schrauben, die das gesamte Modul befestigen.
    4. Hebele vorsichtig an mehreren Stellen, bis du das Modul herausnehmen kannst.
  6. Hauptplatine entfernen

    • 1 × 4,0 mm Torx T3
    • 1 × 4,4 mm Torx T3
    1. Löse die beiden Torx T3 Schrauben des unteren Abdeckblechs und nimm es heraus.
    2. Löse alle Konnektoren und das Antennenkabel von der Hauptplatine.Achte beim Lösen der Konnektoren immer darauf, da mit dem Spudger zu hebeln wo sich keine kleinen Komponenten auf der Platine befinden. Gehe beim Lösen der Konnektoren vorsichtig und mit Bedacht vor, um nichts an der Hauptplatine zu beschädigen.
    1. Trenne den Antennenkontakt, in dem du mit einer Pinzette unter das Kabel fährst und vorsichtig hebelst.
    2. Nimm dann den SIM-Kartenhalter aus dem Gerät.
    3. Löse die beiden verklebten gelben Laschen von der Hauptplatine.
    4. Prüfe nochmal, ob du wirklich alle Konnektoren gelöst hast und hebe dann die Platine vorsichtig aus dem Gerät. Achte darauf, dass du an keinen Flexkabel hängen bleibst.
    5. Nimm zuletzt die noch im Gerät liegende Dualkamera heraus.
    Verwendetes Werkzeug
  7. Ersatzkamera vorbereiten

    Pixel 4 - Ersatzkamera vorbereiten 01
    1. Hat deine Ersatzkamera Schutzfolien über den Linsen, entferne diese jetzt.
    2. Prüfe die neue Kamera äußerlich auf einwandfreien Zustand.
    3. Achte im weiteren Verlauf der Reparatur darauf, keine Fingerabdrücke auf den Linsen zu hinterlassen.
    4. Bevor du das Gerät wieder mit dem Backcover verschließt gehe sicher, dass sich kein Staub auf den Kameras oder auf der Innenseite des Backcovers befindet.
  8. Passendes Werkzeug für deine Reparatur

    Mit dem passenden Werkzeug gelingt dir jede Reparatur. In unserem Store findest du eine große Auswahl von Werkzeug in professioneller Qualität.
    JETZT ANSEHEN
  9. Hauptplatine einsetzen

    • Connectors
    • 1 × 4,0 mm Torx T3
    • 1 × 4,4 mm Torx T3
    1. Lege zunächst die Dualkamera auf die weiße Fläche im Gerät.
    2. Biege dann alle Flexkabel zur Seite, sodass du beim Einsetzen der Hauptplatine kein Kabel unter der Platine einklemmst.
    3. Führe dann die Hauptplatine langsam in das Gerät an allen Kabel vorbei.
    4. Setze sie als erstes unten an und schiebe sie dann seitlich in den Rahmen.

    Prüfe genau, ob die Platine richtig liegt bevor du alle Konnektoren anschließt.

    1. Setze den SIM-Kartenhalter ein. Er sollte auf keinen größeren Widerstand stoßen, sonst sitzt die Platine wahrscheinlich noch nicht richtig.
    2. Schließe dann nach und nach alle Konnektoren an. Lass dir dabei ausreichend Zeit und gehe sorgfältig vor.
    3. Verbinde den Antennenkontakt indem du die weiße Antenne mit der Pinzette greifst und positionierst. Drücke dann mit einem Spudger den Kontakt auf den Anschluss auf der Platine.
    4. Lege zuletzt das Abdeckblech auf und verschraube es.
  10. Frontkamera und Sensormodul einsetzen

    Pixel 4 - Frontkamera und Sensormodul einsetzen 01
    Pixel 4 - Frontkamera und Sensormodul einsetzen 02
    Pixel 4 - Frontkamera und Sensormodul einsetzen 03
    Pixel 4 - Frontkamera und Sensormodul einsetzen 04
    Pixel 4 - Frontkamera und Sensormodul einsetzen 05
    Pixel 4 - Frontkamera und Sensormodul einsetzen 06
    • Connector
    • 4 × 4,0 mm Torx T3

    Achte darauf, dass sich kein Staub auf der Frontkamera-/Sensoreinheit oder im Inneren des Gerätes befindet.

    1. Setze das Modul aus Frontkamera und Sensoren in das Gerät ein.
    2. Drücke es herunter, bis es richtig sitzt.
    3. Schließe dann alle drei Konnektoren wieder an.
    4. Lege das Abdeckblech auf und verschraube es.

    Das Abdeckblech muss oben rechts im Rahmen eingehakt werden.

  11. Akku einsetzen

    Pixel 4 - Akku einsetzen 01
    Pixel 4 - Akku einsetzen 02
    Pixel 4 - Akku einsetzen 03
    Pixel 4 - Akku einsetzen 04
    Pixel 4 - Akku einsetzen 05
    Pixel 4 - Akku einsetzen 06
    Verwendete Ersatzteile

    Um den Akku einzusetzen und später auch wieder entfernen zu können benötigst du neue Klebestreifen.

    Die Klebestreifen sollten so zugeschnitten und platziert werden, dass sie der Anordnung der Originalstreifen entsprechen. Die Klebstreifen sollten nicht über die flexiblen Kabel im Gehäuse des Smartphones gelegt werden.

    1. Prüfe zunächst, dass sich keine Klebereste auf der Rückseite des Akkus oder im Gerät befinden.
    2. Ziehe die durchsichtige Schutzfolie der Klebestreifen ab und bringe die Klebestreifen auf dem Akku an. Achte darauf, dass sich die schwarze Laschen überstehen.
    3. Falte die schwarzen Laschen und klebe sie auf die Oberseite des Akkus.
    4. Entferne dann die blauen Schutzfolien und lege den Akku in das Gerät.
    5. Achte darauf, dass er an allen Seiten etwas Platz hat und nicht eingeklemmt wird. Der Akkukontakt sollte direkt über seinem Anschluss an der Hauptplatine liegen.
    Verwendete Ersatzteile
  12. Akku anschließen

    Pixel 4 - Akku anschließen 01
    Pixel 4 - Akku anschließen 02
    Pixel 4 - Akku anschließen 03
    • 4 × 4,0 mm Torx T3
    • 1 × 2,0 mm Torx T3
    1. Verbinde den Akkukontakt. Achte darauf, dass er richtig sitzt bevor du ihn fest drückst. Rutsche nicht mit dem Kontakt über den Anschluss auf der Platine.
    2. Lege das Abdeckblech auf und verschraube es.

    Eine der Schrauben ist kürzer. Pass auf, dass du sie nicht vertauschst!

  13. Google Pixel 4 testen

    Pixel 4 - Google Pixel 4 testen 01
    Pixel 4 - Google Pixel 4 testen 02
    Pixel 4 - Google Pixel 4 testen 03
    Pixel 4 - Google Pixel 4 testen 04
    Pixel 4 - Google Pixel 4 testen 05
    Pixel 4 - Google Pixel 4 testen 06

    Teste dein Google Pixel 4 ausführlich, bevor du es endgültig verschließt.

    1. Lege das Backcover auf dem Gerät ab und schließe den Konnektor des Flexkabels an.
    2. Klappe das Backcover zum und schalte das Gerät ein.
    3. Den Touchscreen kannst du testen, indem du eine App am gesamten Rand und im Zickzack über den Bildschirm schiebst. Wenn sie immer deinem Finger folgt, hat der Touchscreen keine Aussetzer.
    4. Prüfe die Helligkeit, Kontrast und Schärfe des Displays.

    Teste auch folgende Funktionen:

    • Hauptkamera und Frontkamera
    • Mikrofone (telefonieren, Videoaufnahmen)
    • Kabelloses Laden
    • Entsperren per Gesichtserkennung
    • Lautsprecher
    1. Wenn alles funktionert, schalte das Gerät aus und trenne nochmals das Flexkabel.
  14. Backcover Kleberahmen anbringen

    Pixel 4 - Backcover Kleberahmen anbringen 01
    Pixel 4 - Backcover Kleberahmen anbringen 02
    Pixel 4 - Backcover Kleberahmen anbringen 03
    Pixel 4 - Backcover Kleberahmen anbringen 04
    Pixel 4 - Backcover Kleberahmen anbringen 05
    Pixel 4 - Backcover Kleberahmen anbringen 06
    Pixel 4 - Backcover Kleberahmen anbringen 07
    Pixel 4 - Backcover Kleberahmen anbringen 08

    Um das Google Pixel 4 wieder richtig zu verschließen, empfehlen wir einen neuen Kleberahmen anzubringen.

    Wir haben hier auf den Bildern den Kleberahmen des Pixel 3 verwendet, da zum Zeitpunkt der Produktion der Anleitung noch kein Kleberahmen für das Pixel 4 verfügbar war. Die Vorgehensweise ist aber die gleiche.

    1. Entferne zunächst alle alten Klebereste auf Backcover und Rahmen.
    2. Finde die korrekte Positionierung des Kleberahmens heraus, in dem du ihn probehalber in das Gerät legst. An den Öffnungen für die Kameras und der oberen und unteren Kante erkennst du die korrekte Ausrichtung.
    3. Ziehe die weiße Schutzfolie am Rand ab und setze den Kleberahmen an einer Kante des Rahmens an.
    4. Lass den Kleberahmen langsam auf den gesamten Rahmen gleiten und achte immer darauf, dass er überall richtig liegt und nicht übersteht.
    5. Drücke dann den Kleber am Rand fest auf den Rahmen. Du kannst dir dafür einen Spudger zur Hilfe nehmen und einmal am gesamten Rand entlangfahren.
    6. Ziehe die restlichen Schutzfolien und die gesamte Trägerfläche in der Mitte ab.
    7. Prüfe zuletzt noch einmal den korrekten Sitz des Klebers. Er sollte an keiner Stelle überstehen oder Falten werfen. Korrigiere nötigenfalls den Kleber an solchen Stellen.
  15. Flexkabel anschließen

    Pixel 4 - Flexkabel anschließen 01
    Pixel 4 - Flexkabel anschließen 02
    Pixel 4 - Flexkabel anschließen 03
    Pixel 4 - Flexkabel anschließen 04
    • 2 × 4,0 mm Torx T3
    1. Lege das Backcover auf dem Gerät ab und schließe den Konnektor des Flexkabels an.
    2. Bringe das Abdeckblech auf und verschraube es.
  16. Backcover anbringen

    Pixel 4 - Backcover anbringen 01
    Pixel 4 - Backcover anbringen 02
    Pixel 4 - Backcover anbringen 03
    1. Klappe das Backcover langsam um und positioniere es auf dem Rahmen des Gerätes.
    2. Lass es erst auf dem Rahmen und dem Kleber aufliegen, wenn es genau mittig ausgerichtet ist.
    3. Drücke dann das Backcover am gesamten Rand auf den Rahmen, damit sich der Kleber überall verbindet.
    4. Du kannst abschließend das Gerät noch etwas erwärmen und danach für eine halbe mit ein paar Büchern beschweren oder mit Klammern fixieren. So verbindet sich der Kleber am besten.
Ø 0 (0 Bewertungen)

Bewerte unsere Anleitung

Hat dir unsere Anleitung weitergeholfen? Wir sind auf deine Beurteilung gespannt.

Bewertung abgeben

Bewertung abgeben

Wie hat dir diese Anleitung gefallen?

Exzellent

Ähnliche Anleitungen

Diese Anleitungen könnten ebenfalls für dich interessant sein.

Das könnte dich interessieren

Dein direkter Draht zu iDoc

Unser Kundenservice-Team berät dich kompetent und persönlich bei allen Fragen rund um das Angebot von iDoc.

  • Nachricht schreiben

    Wenn du eine Frage zur Anleitung hast oder uns allgemein Feedback geben möchtest, kannst du bequem unser Kontaktformular nutzen.

    Nachricht schreiben
  • Versandkostenfrei

    Ab einem Gesamtbestellwert von 79,00 € wird deine Bestellung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei verschickt.

  • iDoc anrufen

    Hast du Fragen zu unseren Anleitungen und unserem Angebot? Wir beraten dich gerne telefonisch montags bis freitags von 10:00 bis 18:00.

    +49 30 200 514 455
  • 5-Sterne-Service

    Wir bieten Top-Qualität und Service. Das bestätigen auch unsere Kunden.

    Bewertungen ansehen

Profi-Insights & Tipps für deine erfolgreiche Handy-Reparatur

iDoc schenkt dir den ultimativen Reparatur-Guide GUIDE GRATIS ANFORDERN

Profi-Insights & Tipps für deine erfolgreiche Handy-Reparatur

iDoc schenkt dir den ultimativen Reparatur-Guide GUIDE GRATIS ANFORDERN