How-to: lokales iPhone Backup erstellen mit iTunes

Ein lokales Backup mit iTunes ist die einfachste und schnellste Möglichkeit alle Daten von deinem iPhone zu sichern. Was du dafür benötigst und wie du dabei vorgehen musst, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Ohne ein Backup hast du oft keine Möglichkeit mehr, an die Daten heranzukommen. Wenn dir dein Telefon herunterfällt, kann es dabei so stark beschädigt werden, dass die Daten verloren sind. Es kann auch sein, dass dein Gerät für eine Reparatur zurückgesetzt werden muss. Auch dann sind alle Daten verloren. Um dem Datenverlust vorzubeugen, solltest du regelmäßig ein Backup durchführen. Eine einfache Möglichkeit ist das Backup per iTunes. Du benötigst dafür folgende Dinge:

  • einen PC oder Mac mit der aktuellen Version von iTunes
  • ein Datenkabel, wie dem Lightningkabel
  • dein iPhone
Abb. 1: iTunes den Zugriff auf dein iPhone erlauben

Abb. 1: iTunes den Zugriff auf dein iPhone erlauben

Befolge die genannten Schritte, wenn du ein Backup erstellen möchtest:

  • Verbinde dein iPhone mit dem PC oder Mac.
  • Ggf. musst du iTunes den Zugriff auf das iPhone erlauben. (Abb. 1) Bestätige dafür sowohl auf dem iPhone mit „Vertrauen“ als auch in iTunes mit „Fortfahren“.
  • Sobald sich dein Gerät verbunden hat, findest du es oben links in der Leiste, rechts von der Auswahl für Musik, Videos usw.
  • Wähle dein Gerät aus.
  • Im Menüpunkt „Backups“ wähle die Option „Dieser Computer“, um das Backup auf deinem PC zu speichern.
  • Optional kannst du dein Backup mit einem Passwort verschlüsseln. Mit dieser Option werden zusätzlich alle Daten aus „Health“ und „Homekit“ abgespeichert. Vergiss das Passwort bitte nicht.
  • Starte das Backup mit einem Klick auf „Backup jetzt erstellen“.
  • In der oberen Leiste von iTunes wird mittig der Fortschritt angezeigt.
  • Je nach der Datenmenge dauert der Vorgang unterschiedlich lange.
  • Sobald oben in der Mitte der Apfel erscheint, ist der Vorgang abgeschlossen und deine Daten sind gesichert.

Wenn du dein iPhone für eine Reparatur zurückgesetzt hast, kannst du dieses mit deinem Backup wiederherstellen. Auf diese Weise kannst du deine Daten auch auf ein neues iPhone umziehen. Um ein Backup auf dein Gerät aufzuspielen, musst du folgende Schritte durchführen:

  • Verbinde dein iPhone mit dem PC oder Mac
  • Ggfs. musst du iTunes den Zugriff auf das iPhone erlauben. Bestätige dafür sowohl auf dem iPhone mit „Vertrauen“ als auch in iTunes mit „Fortfahren“.
  • Wenn du eine SIM-Karte eingelegt hast, möchte iTunes evtl. die Netzbetreiber-Einstellungen aktualisieren. Bestätige dies mit einem Klick auf „Laden und aktualisieren“
  • iTunes erkannt dein Gerät als „neues iPhone“
  • Wähle unter dem Punkt „aus diesem Backup wiederherstellen“ dein aktuelles Backup aus.
  • Starte die Wiederherstellung mit einem Klick auf „Fortfahren“.
Abb. 2: Wiederherstellungsvorgang wird in iTunes und auf dem iPhone angezeigt

Abb. 2: Wiederherstellungsvorgang wird in iTunes und auf dem iPhone angezeigt

  • iTunes zeigt dir den Fortschritt mit einem Balken an. (Abb. 2) Auf deinem iPhone erscheint „Wiederherstellung läuft“.
  • Die Zeit für die Wiederherstellung hängt von der zu übertragenden Datenmenge ab.
  • iTunes warnt davor, das iPhone für die folgenden 10 Sekunden nicht vom PC bzw. Mac zu trennen.
  • Dein iPhone wird ggfs. mehrmals neu gestartet.
  • Wenn dein iPhone den Homescreen anzeigt, ist die Wiederherstellung durchgelaufen und du solltest in der Fotos-App (Abb. 3) oder in deinen Kontakten die Daten auf vollständigkeit kontrollieren.
Abb. 3: Bilder, Kontakte und Co. nach der Wiederherstellung überprüfen.

Abb. 3: Bilder, Kontakte und Co. nach der Wiederherstellung überprüfen.

Weitere interessante How-To Videos und Reparaturanleitungen findest du in unserem Youtube Channel. iDoc bietet auch zahlreiche Reparaturen als Service an. Checke unsere Preislisten, wenn du dich für eine Reparatur durch iDoc interessierst. Bei weiteren Fragen kannst du uns gerne kontaktieren oder uns in einer unserer Filialen in Berlin oder Wien besuchen. Du kannst dein Smartphone auch gerne mit Hilfe unseres Auftragsformulars einschicken. Wenn dir unsere Anleitungen gefallen oder sogar geholfen haben, dann hinterlasse uns doch auf Google eine gute Bewertung.