Werkzeug

Mit dem richtigen Werkzeug gelingt Dir jede Reparatur. Unsere Werkzeuge sind besonders langlebig und daher explizit für den Mehrfachgebrauch geeignet.

Unsere Produkte kannst Du versandkostenfrei bestellen oder direkt in unseren Filialen abholen.

Weitere Informationen

Auf billiges Einwegwerkzeug verzichten wir aus Überzeugung.
Wir arbeiten bereits seit Jahren mit dem Profi-Werkzeug der renommierten Firma Wiha.
Folgende Eigenschaften sind uns bei der Arbeit im Elektronik- und Feinmechanikbereich wichtig:

  • Gehärtete Klinge aus Chrom-Vanadium-Molybän für lange Lebensdauer
  • Ergonomisches Griffdesign
  • Leichtgängige Drehkappe
  • Made in Germany

Relevante Teile

Unsere Ersatzteile sind von höchster Qualität und werden einzeln geprüft. Nach Kauf unterstützt Dich unser Support bei der Reparatur.

Hinweise zur Herkunft der Ersatzteile findest Du hier.

Schritt 1: Entfernen der Gehäuseschrauben

  1. Zum Öffnen des iPhone 5 benötigst Du einen Pentalobe-Schraubendreher.
  2. Entferne die beiden Pentalobe-Schrauben an der unteren Gehäuseseite. Sie befinden sich rechts und links neben dem Lightning-Anschluss. Leg die Schrauben in ein gemeinsames Fach im Sortierkasten.
    2x 3,6 mm Pentalobe-Schrauben

Schritt 2: Anheben des Displays

  1. Vermeide Kratzer auf der Rückseite des iPhone 5, indem Du es auf einen weichen und sauberen Untergrund legst.
  2. Zum Abheben der Frontscheibe benötigst Du einen Saugnapf und das Hartplastik-Plektrum. Ist die Scheibe stark gebrochen, beklebe sie komplett mit einem Paketklebebandstreifen.
  3. Bringe den Saugnapf über dem Homebutton (wenn möglich) oder daneben an (Siehe Bild 1). Während Du die Scheibe mit dem Saugnapf anhebst, musst Du gleichzeitig das Hartplastik-Plektrum zwischen dem Aluminium- und Displayrahmen einfügen und den Aluminiumrahmen nach unten pressen. Hebe die Scheibe zusätzlich mit dem Hartplastik-Plektrum an (Siehe Bild 2/3). Dafür sind meist mehrere Versuche notwendig.
  4. Sobald sich die Scheibe leicht anheben lässt (Siehe Bild 4) musst Du Dich vorsichtig außenherum weiterarbeiten, bis sie an beiden Seiten gelockert ist (Siehe Bild 5).
  5. Ist das Display vollständig gelöst kannst Du es am Homebutton hochklappen. Beachte, dass die Display-Kabel noch am Logicboard angeschlossen sind (Siehe nächster Schritt).

Schritt 3: Lösen der Stecker

  1. Entferne zunächst die drei Phillips-Schrauben der silbernen Abdeckung (Siehe Bild 1). Leg die Schrauben in ein gemeinsames Fach im Sortierkasten.
    2x 1,2 mm Phillips-Schrauben
    1x 1,7 mm Phillips-Schraube (nicht magnetisch)
  2. Nun kannst Du die drei folgenden Stecker lösen (Siehe Bild 2). Dabei musst Du äußerst vorsichtig vorgehen.
  3. Gehe mit der spitzen Seite des Spudgers ganz leicht unter den Kontakt und hebe diesen an. Achte darauf, dass die gelöteten Widerstände auf dem Logicboard nicht abbrechen. Bei späteren Fabrikaten sind die Widerstände unter einer schwarzen Plastikfolie geschützt.
    LCD
    Touchscreen
    Frontkamera/Sensor/Hörmuschel
  4. Testen des neuen Displays
    • Schließe das neue Display-Assembly provisorisch an.
    • Starte das iPhone und überprüfe, ob das LCD und der Touchscreen korrekt funktionieren. Stelle sicher, dass die Stecker fest auf den Anschlüssen sitzen. Sollte dies nicht der Fall sein bleibt das Display schwarz oder zeigt Streifen an.
    • Sollte das einzubauende Display bereits über Näherungssensor, Hörmuschel und Frontkamera verfügen, so kannst Du bei Schritt 13 fortfahren.

Schritt 4: Entfernen der Hörmuschel

  1. Die Hörmuschel befindet sich auf der Rückseite der Displayeinheit. Entferne die beiden Phillips-Schrauben an der Abdeckung über der Hörmuschel (Siehe Bild 1) und lege sie in ein gemeinsames Fach des Sortierkastens.
    1x 4,1 mm Phillips-Schraube
    1x 2,2 mm Phillips-Schraube
  2. Nimm nun die Abdeckung ab und leg sie zu den zuvor entfernten Schrauben (Siehe Bild 2).
  3. Jetzt liegt die Hörmuschel frei (Siehe Bild 3), so dass Du sie mit den Fingern herausnehmen kannst.

Schritt 5: Herausnahme der Front-Kamera/Sensor

  1. Entferne den Kabelsatz. Dieser ist an den Sensoren leicht verklebt. Heb ihn dort vorsichtig mit dem Spatel an (Siehe Bild 1).
  2. Jetzt kannst Du den Kabelsatz mit den Fingern herausnehmen (Siehe Bild 2). Lediglich das Umgebungsmikrofon ist noch lose angebracht.

Schritt 6: Abnehmen der Rückplatte

  1. Entferne nun die sechs Phillips-Schrauben, die die Metallabdeckung befestigen und lege sie in ein gemeinsames Fach des Sortierkastens.
    1x 2,7 mm Phillips-Schraube
    4x 1,2 mm Phillips-Schrauben
    1x 1,6 mm Phillips-Schraube

Schritt 7: Entfernen des Homebuttons

  1. Entferne beide gleich großen Phillips-Schrauben und lege sie in ein gemeinsames Fach des Sortierkastens (Siehe Bild 1).
    2x 1,4 mm Phillips-Schrauben
  2. Geh mit dem Spatel vorsichtig unter den meist sehr stark verklebten Kabelsatz und löse ihn (Siehe Bild 2).
  3. Zieh anschließend den Kabelsatz ab.
  4. Der Homebutton ist von innen an die Scheibe geklebt. Heb die Gummierung vorsichtig ab. Nimm dafür den Spudger (Siehe Bild 3). Zusätzlich kannst Du den Homebutton auch von der Frontseite nach innen drücken.

Schritt 8: Vorbereiten des neuen Displays

  1. Nicht alle erhältlichen Displays sind gleich ausgestattet. Falls notwendig musst Du vor dem Einbau der neuen Scheibe einige der folgenden Teile übernehmen (Siehe Bild 1):
    • Halterung für die Frontkamera (leicht verklebt)
    • Halterung für den Sensor (leicht verklebt)
    • Schwarze Plastik Abdeckung
  2. Weiterhin kannst Du noch zwei Aufkleber übernehmen (Siehe Bild 2)

Schritt 9: Anbringen des Homebuttons

  1. Bringe nun den Homebutton wieder an (Siehe Bild 1). Achte darauf, dass er umseitig gerade liegt.
  2. Leg nun die Abdeckung wieder auf und verschraube sie (Siehe Bild 2).
    2x 1,4 mm Phillips-Schraube

Schritt 10: Anbringen der Rückplatte

  1. Leg nun die silberne Rückplatte auf die Rückseite des neuen Displays und verschraube sie.
    1x 2,7 mm Phillips-Schraube
    4x 1,2 mm Phillips-Schraube
    1x 1,6 mm Phillips-Schraube

Schritt 11: Anbringen des Kamera/Sensor Kabelsatzes

  1. Leg zunächst das Umgebungsmikrofon in den kleinen schwarzen Kanal (Siehe Bild 1).
  2. Befestige anschließend die Front-Kamera und den Sensor in den jeweiligen Halterungen (Siehe Bild 2).

Schritt 12: Anbringen der Hörmuschel

  1. Leg die Hörmuschel wieder an ihren ursprünglichen Platz (Siehe Bild 1) und leg anschließend die Abdeckung wieder auf (Siehe Bild 2).
  2. Bringe jetzt die Phillips-Schrauben an (Siehe Bild 3) Achte hierbei, dass die Frontkamera an der Displayfront mittig sitzt und verschieb sie leicht, falls notwendig.
    1x 4,1 mm Phillips-Schraube
    1x 2,2 mm Phillips-Schraube

Schritt 13: Anbringen des Displays

  1. Bringe nun die Stecker wieder an (Siehe Bild 1). Der LCD-Stecker löst sich gelegentlich, sobald der Touchscreen-Stecker angeschlossen wird.
  2. Starte das iPhone, sobald die Stecker fest sitzen und prüfe die Funktion des LCD, Touchscreen, Näherungssensor, Frontkamera und Hörmuschel.
  3. Bringe nun die Abdeckung wieder an und verschraube sie (Siehe Bild 2).
    2x 1,2 mm Phillips-Schrauben
    1x 1,7 mm Phillips-Schraube (nicht magnetisch)
  4. Klappe die Scheibe nun vorsichtig herunter. Achte darauf, dass der Rand der Scheibe, an dem sich die Kabel befinden, richtig einhakt. Presse die Scheibe nun vorsichtig in Richtung Homebutton an, bis sie richtig im Rahmen liegt. (Siehe Bild 3).

Schritt 14: Befestigen der Gehäuseschrauben

  1. Verschraub nun die beiden Pentalobe-Schrauben an der unteren Gehäuseseite.
    2x 3,6 mm Pentalobe-Schrauben

Herzlichen Glückwunsch zum reparierten iPhone 5

Ich bin Fertig!