Austausch des Displays

Der Bildschirm ist gebrochen oder bleibt schwarz.

  • Galaxy Note Edge
  • 26 Schritte
  • leicht
  • 60 min
Direkt zur Anleitung

Einleitung

In dieser Reparatur-Anleitung zeigen wir dir, wie du die defekte Displayeinheit deines Galaxy Note Edge tauschen kannst. Diese Reparatur ist nötig, wenn das Glas zersprungen ist, der Touchscreen nicht mehr auf Berührungen reagiert oder das LCD schwarz bleibt oder flackert.

Benötigtes Werkzeug

  • Hartplastik-Plektrum

    Hartplastik-Plektrum

    Zum Lösen verklebter Teile eignet sich besonders ein flaches aber stabiles Hebelwerkzeug, wie z.B. ein Plektrum.

    1,00 € im iDoc Store
  • Schraubenaufbewahrung

    Schraubenaufbewahrung

    Damit du mit den verschiedenen Schrauben und Kleinteilen nicht durcheinander kommst, empfehlen wir dir eine Schraubenaufbewahrung.

    10,00 € im iDoc Store
  • Menda ESD Spudger

    Menda ESD Spudger

    Zum Lösen der verschiedenen Stecker und Konnektoren benötigst du ein flaches Hebelwerkzeug aus Kunststoff.

    5,00 € im iDoc Store
  • Pinzette

    Pinzette

    Um die Schrauben und diverse Kleinteile aus dem Gerät zu entfernen, empfehlen wir eine Pinzette.

    18,00 € im iDoc Store
  • Phillips PH00 Schraubendreher

    Phillips PH00 Schraubendreher

    Du benötigst einen passenden Schraubendreher zum Entfernen der PH00 Schrauben.

    7,00 € im iDoc Store

Benötigtes Ersatzteil

Artikel im iDoc Store anzeigen

Los geht’s

Wenn du nicht weiterkommst oder Fragen hast, kannst zu jedem Schritt die Kommentarfunktion nutzen. Wir stehen dir zur Seite und helfen gerne weiter.

26 Schritte insgesamt
  1. Entfernen des Stylus

    Galaxy Note Edge - Entfernen des Stylus 01
    1. Entferne den Stylus aus dem Galaxy Note Edge, indem du diesen mit dem Finger heraus ziehst.
    Kommentare
  2. Entfernen des Backcovers

    Galaxy Note Edge - Entfernen des Backcovers 01
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Backcovers 02
    1. Löse das Backcover von der Rückseite des Gerätes. An der Oberseite des Galaxy Note Edge befindet sich eine Mulde, an der man mit dem Fingernagel unterhaken kann. Das Backcover ist an mehreren Stellen am Gerät eingehakt. Deswegen musst du den Finger mehrfach ansetzen und vorsichtig ziehen.
    2. Entferne das Backcover.
    Kommentare
  3. Entfernen des Akkus

    Galaxy Note Edge - Entfernen des Akkus 01
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Akkus 02
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Akkus 03
    1. Hebe den Akku mit dem Finger etwas aus dem Gehäuse.
    2. Nehme den Akku zwischen zwei Finger und entferne diesen aus dem Gehäuse.
    Kommentare
  4. Entfernen der SIM- und microSD-Karten

    Galaxy Note Edge - Entfernen der SIM- und microSD-Karten 01
    1. Entferne die SIM-Karte mit dem Finger aus dem SIM-Karten-Schacht.
    2. Nehme die microSD-Karte aus dem microSD-Schacht.
    Kommentare
  5. Entfernen des Chassis

    Galaxy Note Edge - Entfernen des Chassis 01
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Chassis 02
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Chassis 03
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Chassis 04
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Chassis 05
    1. Löse die fünfzehn Schrauben, mit denen das Chassis befestigt ist und entferne diese.
      15 x 4,0mm Phillips-Schraube
    2. Das Chassis ist am Displayrahmen eingehakt. Löse es, indem du mit dem Plektrum zwischen Chassis und Displayrahmen gehst und die Haken löst. Beginne dabei in der Mulde für den Akku.
    3. Führe das Plektrum um das gesamte Gerät und löse Rahmen und Chassis komplett voneinander.
    4. Hebe das Chassis ab und entferne es.
    Kommentare
  6. Trennen aller Verbindungen zum Logicboard

    Galaxy Note Edge - Trennen aller Verbindungen zum Logicboard 01
    Galaxy Note Edge - Trennen aller Verbindungen zum Logicboard 02
    Galaxy Note Edge - Trennen aller Verbindungen zum Logicboard 03
    Galaxy Note Edge - Trennen aller Verbindungen zum Logicboard 04
    Galaxy Note Edge - Trennen aller Verbindungen zum Logicboard 05
    Galaxy Note Edge - Trennen aller Verbindungen zum Logicboard 06
    1. Löse alle Verbindungen zum Logicboard in folgender Reihenfolge:
      Touchscreen
      LCD
      Homebutton / Fingerabdrucksensor
      Antennenkabel Wifi
      Antennenkabel Bluetooth
    2. Löse die Steckkontakte mit der spitzen Seite des Spudgers. Hake den Spudger vorsichtig unter den Connector und hebel diesen mit wenig Kraft vom Logicboard.
    Kommentare
  7. Entfernen des Logicboards

    Galaxy Note Edge - Entfernen des Logicboards 01
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Logicboards 02
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Logicboards 03
    1. Das Logicboard ist auf der Unterseite über einen Connector (blauer Pfeil) mit dem Subboard verbunden. Bevor das Logicboard entfernt werden kann, muss die Verbindung getrennt werden. Setze die flache Seite des Spudgers zwischen Logicboard und Gehäuse an und trenne die Verbindung. Beachte dabei, dass der Spudger auf dem Flexkabel des Subboards aufliegt. Drücke also nicht zu sehr, um das Flexkabel nich zu beschädigen.
    2. Hebe das Logicboard mit den Finger aus dem Gehäuse. Kippe es dafür etwas an, indem du es am dünnen Ende anhebst.
    Kommentare
  8. Entfernen des Subboards

    Galaxy Note Edge - Entfernen des Subboards 01
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Subboards 02
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Subboards 03
    1. Trenne die Verbindung der Sensortasten zum Subboard. Löse dafür den Connector vorsichtig mit dem Spudger.
    2. Das Subboard ist mit dem Displayrahmen verklebt. Löse das Subboard mit dem Stahl-Spatel, indem du den Spatel mit wenig Kraft zwischen Subboard und Displayrahmen führst. Wenn der Kleber zu stark ist, kannst du diesen mit Heißluft etwas erwärmen.
    3. Entferne das Subboard mit den Fingern aus dem Gehäuse.
    Kommentare
  9. Entfernen des Näherungssensors

    Galaxy Note Edge - Entfernen des Näherungssensors 01
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Näherungssensors 02
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Näherungssensors 03
    1. Der Näherungssensor ist mit einer kleinen Kunststoffabdeckung im Displayrahmen gesichert. Löse die Kunststoffabdeckung.
    2. Der Kontakt des Sensors ist mit dem Gehäuse veklebt. Löse die Kontakte vom Gehäuse, indem du den Stahl-Spatel vorsichtig zwischen Kontakt und Gehäuse führst. Wenn der Kleber zu hartnäckig ist, kannst du die Kontakte auch mit Heißluft erwärmen.
    3. Entferne den Näherungssensor aus dem Displayrahmen.
    Kommentare
  10. Entfernen der Hörmuschel

    Galaxy Note Edge - Entfernen der Hörmuschel 01
    Galaxy Note Edge - Entfernen der Hörmuschel 02
    Galaxy Note Edge - Entfernen der Hörmuschel 03
    1. Die Hörmuschel sitzt in einer Mulde im Displayrahmen. An der Oberseite der Mulde ist eine Öffnung, in die man den Stahl-Spatel vorsichtig ansetzen kann, um die Hörmuschel herauszuhebeln. Dabei ist zu beachten, dass die Hörmuschel leicht verklebt ist.
    2. Auch die Kontakte der Hörmuschel sind mit dem Gehäuse verklebt. Löse sie mit wenig Kraft vom Gehäuse. Führe den Stahl-Spatel zwischen die Kontakte und Gehäuse.
    3. Entferne die Hörmuschel aus dem Gehäuse.
    Kommentare
  11. Entfernen des Kopfhöreranschlusses

    Galaxy Note Edge - Entfernen des Kopfhöreranschlusses 01
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Kopfhöreranschlusses 02
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Kopfhöreranschlusses 03
    1. Löse die 3,5mm-Klinkenbuchse mit dem Stahl-Spatel aus der Mulde im Displayrahmen. Setze den Spatel dafür seitlich der Buchse an und führe diesen zwischen Buchse und Gehäuse.
    2. Hebel die Buchse vorsichtig heraus und löse dabei auch die Kontakte des Kopfhöreranschlusses vom Displayrahmen.
    3. Entferne den Kopfhöreranschluss.
    Kommentare
  12. Entfernen des Vibratormotors

    Galaxy Note Edge - Entfernen des Vibratormotors 01
    Galaxy Note Edge - Entfernen des Vibratormotors 02
    1. Der Vibrationsmotor ist mit dem Displayrahmen verklebt und muss vorsichtig mit dem Stahl-Spatel gelöst werden. Führe den Spatel mit wenig Kraft zwischen Vibratormotor und Gehäuse.
    2. Entferne den Motor aus dem Displayrahmen.
    Kommentare
  13. Übernehmen der Tasten

    Galaxy Note Edge - Übernehmen der Tasten 01
    Galaxy Note Edge - Übernehmen der Tasten 02
    Galaxy Note Edge - Übernehmen der Tasten 03
    Galaxy Note Edge - Übernehmen der Tasten 04
    Galaxy Note Edge - Übernehmen der Tasten 05
    Galaxy Note Edge - Übernehmen der Tasten 06
    1. Löse die Tasten für die Lautstärkewippe vorsichtig mit dem Stahl-Spatel vom Gehäuse. Führe den Spatel zwischen die Kontakte und das Gehäuse, um den Klebstoff zu lösen.
    2. Entferne die Tasten aus dem Gehäuse. Ziehe sie dafür nach oben weg, da sie am Gehäuse vertikal eingesetzt sind.
    3. Die Kunststoffwippe ist im Displayrahmen leicht eingeklemmt. Drücke die Kunststoffwippe von innen mit dem Stahl-Spatel oder dem Spudger nach außen.
    4. Entferne die Wippe mit der Pinzette, indem du sie aus der Öffnung im Gehäuse herausziehst.
    5. Auch der Kunststoffknopf für den Standbybutton is im Displayrahmen leicht eingeklemmt. Drücke diesen von innen aus dem Gehäuse.
    6. Ziehe den Knopf aus dem Gehäuse.
    Kommentare
  14. Vorbereiten des neuen Displays

    Galaxy Note Edge - Vorbereiten des neuen Displays 01
    Galaxy Note Edge - Vorbereiten des neuen Displays 02
    Galaxy Note Edge - Vorbereiten des neuen Displays 03
    Galaxy Note Edge - Vorbereiten des neuen Displays 04
    1. Sofern die leicht rötlichen Wärmeleitpads bei deinem Ersatzteil noch mit einer Schutzfolie versehen sind, entferne diese. Auch die Schutzfolien auf sonstigen Klebeflächen müssen vollständig entfernt werden.
    2. Setze den Knopf für die Standby-Taste wieder in die Öffnung im Displayrahmen ein. Der Knopf wird dabei etwas klemmen.
    3. Auch die Kunststoffwippe für die Lautstärkeregelung muss auf gleichem Wege wieder eingesetzt werden.
    4. Setze die Tasten für die Lautstärkewippe wieder ein. Führe sie von oben ein, da sie vertikal im Gehäuse sitzen. Drücke dann den Kontakt etwas mit den Finger an das Gehäuse an, damit sich der Kleber verbindet.
    Kommentare
  15. Anbringen des Vibratormotors

    Galaxy Note Edge - Anbringen des Vibratormotors 01
    1. Setze den Vibratormotor an die ursprüngliche Position im Displayrahmen. Achte dabei darauf, dass die Kontakte des Motors wieder an der richtigen Position sitzen. Neben den zwei goldenen Kontakten ist eine Öse, die über einen Kunststoffdorn geführt werden muss. Drücke den Motor und dessen Kontakte etwas an das Gehäuse, damit sich der Klebstoff verbindet.
    Kommentare
  16. Anbringen des Kopfhöreranschlusses

    Galaxy Note Edge - Anbringen des Kopfhöreranschlusses 01
    1. Setze die 3,5mm-Klinkenbuchse wieder in die Öffnung im Gehäuse ein. Drücke dabei auch die Buchse und deren Kontakte an das Gehäuse an, damit sich der Kleber verbinden kann.
    Kommentare
  17. Anbringen der Hörmuschel

    Galaxy Note Edge - Anbringen der Hörmuschel 01
    1. Setze die Hörmuschel wieder in die Öffnung im Displayrahmen ein und drücke sowohl die Hörmuschel als auch deren Kontakte gut am Gehäuse an, damit sich der Kleber verbinden kann.
    Kommentare
  18. Einsetzen des Näherungssensors

    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Näherungssensors 01
    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Näherungssensors 02
    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Näherungssensors 03
    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Näherungssensors 04
    1. Setze den Näherungssensor wieder in die Mulde im Displayrahmen. Achte darauf, dass die Kontakte richtig sitzen. Neben den 5 goldenen Kontakten ist eine Öse angebracht. Diese Öse muss im Gehäuse über einen Kunststoffdorn geführt werden.
    2. Drücke die Kontakte mit wenig Kraft auf der Fläche fest, damit sich der Klebstoff gut verbinden kann.
    3. Setze die Kunststoffabdeckung wieder ein, mit der der Sensor gesichert wird.
    4. Drücke die Abdeckung ggfs. noch einmal fest.
    Kommentare
  19. Einsetzen des Subboards

    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Subboards 01
    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Subboards 02
    1. Setze das Subboard mit den Fingern wieder an seine Position im Gehäuse. Drücke die Platine dabei gut an, damit sich der Kleber gut mit dem Displayrahmen verbinden kann.
    2. Verbinde den Connector der Sensortasten mit dem Subboard. Drücke den Kontakt vorsichtig auf das Gegenstück auf der Platine. Du solltest ein leichtes Klickgeräusch hören.
    Kommentare
  20. Einsetzen des Logicboards

    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Logicboards 01
    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Logicboards 02
    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Logicboards 03
    Galaxy Note Edge - Einsetzen des Logicboards 04
    1. Beachte beim Einsetzen des Logicboards, dass Subboard und Logicboard miteinander verbunden werden müssen. Der Connector (blauer Pfeil) für das Subboard liegt auf der Unterseite des Logicboards.
    2. Setze das Logicboard am oberen Ende des Displayrahmens und leicht gekippt an. Klappe es dann herunter und vergesse nicht, dass der Connector des Subboards mit einem leichten Klickgeräusch einrasten muss.
    Kommentare
  21. Schließen aller Verbindungen zum Logicboard

    Galaxy Note Edge - Schließen aller Verbindungen zum Logicboard 01
    Galaxy Note Edge - Schließen aller Verbindungen zum Logicboard 02
    Galaxy Note Edge - Schließen aller Verbindungen zum Logicboard 03
    Galaxy Note Edge - Schließen aller Verbindungen zum Logicboard 04
    Galaxy Note Edge - Schließen aller Verbindungen zum Logicboard 05
    Galaxy Note Edge - Schließen aller Verbindungen zum Logicboard 06
    1. Verbinde alle Connectoren mit dem Logicboard in folgender Reihenfolge:
      Antennenkabel Bluetooth
      Antennenkabel Wifi
      Homebutton / Fingerabdrucksensor
      LCD
      Touchscreen
    2. Bringe den jeweiligen Connector über dem Gegenstück auf dem Logicboard in Position und verbinden beide Teilen, indem du leichten Druck auf den Connector ausübst.
    Kommentare
  22. Anbringen des Chassis

    Galaxy Note Edge - Anbringen des Chassis 01
    Galaxy Note Edge - Anbringen des Chassis 02
    Galaxy Note Edge - Anbringen des Chassis 03
    1. Lege das Chassis wieder an seiner ursprünglichen Position auf dem Displayrahmen auf. Drücke das Chassis mit den Fingern auf der gesamten Fläche gegen den Rahmen, damit das Chassis am Gehäuse einhakt.
    2. Befestige das Chassis am Displayrahmen mit den fünfzehn Schrauben.
      15 x 4,0mm Phillips-Schraube
    Kommentare
  23. Einsetzen der SIM- und microSD-Karten

    Galaxy Note Edge - Einsetzen der SIM- und microSD-Karten 01
    1. Setze die microSD-Karte in den microSD-Schacht und achte dabei auf die Ausrichtung.
    2. Schiebe die SIM-Karte vorsichtig und richtig ausgerichtet mit dem Finger in den SIM-Karten-Schacht.
    Kommentare
  24. Anbringen des Akkus

    Galaxy Note Edge - Anbringen des Akkus 01
    Galaxy Note Edge - Anbringen des Akkus 02
    1. Setze den Akku wieder in das Gehäuse ein. Beachte dabei, dass die vier goldenen Kontakte des Akkus auf die vier vergoldeten Federn des Gerätes treffen.
    2. Lege den Akku wieder ein, dass dieser bündig im Gehäuse abschließt.
    Kommentare
  25. Anbringen des Backcovers

    Galaxy Note Edge - Anbringen des Backcovers 01
    Galaxy Note Edge - Anbringen des Backcovers 02
    Galaxy Note Edge - Anbringen des Backcovers 03
    Galaxy Note Edge - Anbringen des Backcovers 04
    Galaxy Note Edge - Anbringen des Backcovers 05
    1. Setze das Backcover wieder auf der Rückseite des Galaxy Note Edge auf. Beachte dabei die Position des Backcovers.
    2. Drücke das Backcover ganzflächig an das gesamte Smartphone, damit alle Nasen des Backcovers am Gerät einrasten.
    Kommentare
  26. Anbringen des Stylus

    Galaxy Note Edge - Anbringen des Stylus 01
    1. Setze den Stylus wieder in das Gerät ein. Schiebe den Stift dafür in die Öffnung an der Geräteunterseite, bis dieser einrastet.
    Kommentare

Du hast es geschafft!

Gute Arbeit! Glückwunsch zu deinem reparierten Galaxy Note Edge. Wir würden jetzt noch gerne von dir erfahren, ob unsere Anleitung für dich hilfreich war.

Haben wir dich gut durch die einzelnen Schritte geführt?

5 Besucher haben diese Anleitung abgeschlossen.

Das freut uns!

Wir würden uns ebenfalls freuen, wenn du noch dein abschließendes Feedback hinterlässt.

Das tut uns leid.

Hast du Fragen oder Verbesserungsvorschläge?
Du kannst unten dein Feedback hinterlassen.

Ähnliche Anleitungen

Diese Anleitungen könnten ebenfalls für dich interessant sein.

Das könnte dich interessieren

Dein direkter Draht zu iDoc

Unser Kundenservice-Team berät dich kompetent und persönlich bei allen Fragen rund um das Angebot von iDoc.

  • Nachricht schreiben

    Wenn du eine Frage zur Anleitung hast oder uns allgemein Feedback geben möchtest, kannst du bequem unser Kontaktformular nutzen.

    Nachricht schreiben
  • iDoc besuchen

    Unser erfahrenes Team nimmt dein Gerät zur Reparatur in Berlin oder Wien persönlich entgegen. Auch deine Bestellung im Online Store kannst du hier abholen.

    iDoc Standorte
  • iDoc anrufen

    Wir geben dir gerne Auskunft zu unseren Anleitungen, Reparaturen und Artikeln im Online Store. Telefonisch erreichst du uns von Montag bis Freitag, 9:00 – 19:00.

    +49 30 200 514 455
  • Einschick-Service

    Falls dir die selbständige Reparatur zu schwer oder zu zeitaufwendig ist, kannst du dein Gerät gerne bei uns einschicken und von unseren Technikern reparieren lassen.

    Einschick-Service