Austausch des Vibrationsmotors

Der Vibrationsmotor ist defekt.

  • iPhone 4
  • 8 Schritte
  • leicht
  • 15 min
Direkt zur Anleitung

Einleitung

In dieser Anleitung zeigen wir Dir, wie Du einen defekten Vibrationsmotor tauschen kannst. Diese Reparatur ist notwendig, wenn die Vibration nur schwach oder gar nicht mehr erfolgt.

Benötigtes Werkzeug

  • Schraubenaufbewahrung

    Schraubenaufbewahrung

    Damit du mit den verschiedenen Schrauben und Kleinteilen nicht durcheinander kommst, empfehlen wir dir eine Schraubenaufbewahrung.

    10,00 € im iDoc Store
  • Menda ESD Spudger

    Menda ESD Spudger

    Zum Lösen der verschiedenen Stecker und Konnektoren benötigst du ein flaches Hebelwerkzeug aus Kunststoff.

    5,00 € im iDoc Store
  • Stahl-Spatel

    Stahl-Spatel

    Du benötigst ein flaches und stabiles Werkzeug, um festsitzende Klebstoffverbindungen zu lösen.

    6,00 € im iDoc Store
  • Pinzette

    Pinzette

    Um die Schrauben und diverse Kleinteile aus dem Gerät zu entfernen, empfehlen wir eine Pinzette.

    16,00 € im iDoc Store
  • Pentalobe PL1 Schraubendreher

    Pentalobe PL1 Schraubendreher

    Du benötigst einen passenden Schraubendreher zum Entfernen der Pentalobe PL1 Schrauben.

    10,00 € im iDoc Store
  • Phillips PH00 Schraubendreher

    Phillips PH00 Schraubendreher

    Du benötigst einen passenden Schraubendreher zum Entfernen der PH00 Schrauben.

    7,00 € im iDoc Store

Benötigtes Ersatzteil

  • iPhone 4 Vibrationsmotor

    iPhone 4 Vibrationsmotor

    Keine Lust mehr, Anrufe und SMS zu verpassen, wenn dein Smartphone stummgeschaltet ist? Falls dein iPhone 4 nicht mehr oder nur noch schwach vibriert, liegt das wahrscheinlich an einem defekten Vibrationsmotor. Ersetze ihn durch einen neuen, damit du in Zukunft keine Nachrichten mehr verpasst. Wie immer haben wir dieses Ersatzteil getestet, um sicherzustellen, dass es unserem hohen Qualitäts- und Funktionalitätsstandard gerecht wird.

    7,00 € im iDoc Store
Artikel im iDoc Store anzeigen

Passendes Ersatzteil und Werkzeug

Mit unserem Werkzeug und passenden Ersatzteil gelingt dir die Reparatur.

iPhone 4 Vibrationsmotor

Keine Lust mehr, Anrufe und SMS zu verpassen, wenn dein Smartphone stummgeschaltet ist? Falls dein iPhone 4 nicht mehr oder nur...

Werkzeugset Basis

Wenn dein Smartphone repariert werden muss, kannst du mithilfe der Werkzeuge in diesem Set sämtliche Basisreparaturen selbst durchführen. Vom...

zusammen für 32,00 €

Los geht’s

Wenn du nicht weiterkommst oder Fragen hast, kannst du zu jedem Schritt die Kommentarfunktion nutzen. Wir stehen dir zur Seite und helfen gerne weiter.

8 Schritte insgesamt
  1. Entfernen der Gehäuseschrauben

    iPhone 4 - Entfernen der Gehäuseschrauben 01
    1. Zum Öffnen benötigst du je nachdem, wann dein iPhone hergestellt wurde, entweder einen Phillips-Schraubendreher (Kreuzschlitz) oder einen Pentalobe-Schraubendreher.
    2. Entferne die beiden Phillips- oder Pentalobe-Schrauben an der unteren Gehäuseseite. Sie befinden sich rechts und links neben dem Dock Anschluss. Lege die Schrauben in ein gemeinsames Fach im Sortierkasten.
      2x 3,6 mm Pentalobe/Phillips-Schrauben
    Kommentare
  2. Entfernen des Backcovers

    iPhone 4 - Entfernen des Backcovers 01
    iPhone 4 - Entfernen des Backcovers 02
    1. Schiebe das Backcover (die Abdeckung auf der Rückseite des iPhones) mit dem Daumen oder der flachen Hand ca. 4 mm von der Unterseite des Telefons (am Dock Anschluss) weg (Siehe Bild 1).
    2. Anschließend kannst du das Backcover am überstehenden Ende abheben (Siehe Bild 2).
    Kommentare
  3. Trennen des Akku-Steckers

    iPhone 4 - Trennen des Akku-Steckers 01
    iPhone 4 - Trennen des Akku-Steckers 02
    1. Wenn dein iPhone noch nicht ausgeschaltet sein sollte, so schalte es jetzt aus. Halte hierzu den Standby-Schalter ca. fünf Sekunden lang gedrückt und folge der Aufforderung auf dem Display.
    2. Entferne die Schraube am Akku-Stecker mit einem Phillips-Schraubendreher (Siehe Bild 1). Lege die Schraube in ein separates Fach im Sortierkasten.
      1x 2,6 mm Phillips-Schraube
      Die Akku-Kontaktstelle auf dem Logicboard kann sich lösen. Sollte die Kontaktstelle abbrechen, aber die Lötstellen noch intakt sein, so kann die Kontaktstelle wieder angelötet werden.
    3. Hebe nun vorsichtig den Akku-Stecker ab. Nimm hierfür den spitzen ESD-Spudger und gehe damit ganz leicht unter die silberne Deckplatte (Siehe Bild 2). Falls du keinen Spudger zur Hand hast, kannst du es auch mit dem Fingernagel versuchen.
    4. Du kannst im weiteren Reparatur-Verlauf auch den Metall-Spatel anstelle des Spudgers benutzen. Evtl. fallen dir damit einige Schritte leichter. Wir empfehlen jedoch ausdrücklich die Verwendung des explizit für Feinelektronik hergestellten ESD-Spudgers.
    Kommentare
  4. Tausch des Vibrationsmotors

    iPhone 4 - Tausch des Vibrationsmotors 01
    1. Entferne nun den Vibrationsmotor. Schraube dafür beide Phillips-Schrauben ab und nimm den Vibrationsmotor heraus. Lege die Schrauben in ein gemeinsames Fach im Sortierkasten.
      1x 6,0 mm Phillips-Schraube
      1x 1,3 mm Phillips-Schraube
    2. Leg den neuen Vibrationsmotor an seinen Platz und verschraub ihn wieder (Siehe Bild 1).
    3. Achte darauf, dass der Klebefilm der Audiobuchse nicht den "Kopf" des Vibrationsmotors berührt, da der sich ansonsten nicht frei drehen kann (Siehe Bild 2).
    Kommentare
  5. Anbringen des Akkus

    iPhone 4 - Anbringen des Akkus 01
    iPhone 4 - Anbringen des Akkus 02
    1. Leg nun den Akku wieder in das iPhone.
    2. Bringe anschließend die Abdeckung der Antenne an (Siehe Bild 1).
    3. Klicke nun den Akku-Stecker wieder ein und verschraube ihn (Siehe Bild 2).
      1x 2,6 mm Phillips-Schraube
    Kommentare
  6. Anbringen des Backcovers

    iPhone 4 - Anbringen des Backcovers 01
    1. Lege das Backcover wieder auf und schiebe es vorsichtig die restlichen Millimeter in Richtung des Dock Anschlusses.
    Kommentare
  7. Befestigen der Gehäuseschrauben

    iPhone 4 - Befestigen der Gehäuseschrauben 01
    1. Verschraube nun die beiden Schrauben an der unteren Gehäuseseite.
      2x 3,6 mm Pentalobe/Phillips-Schrauben
    2. Anschließend musst du nur noch den SIM-Karten-Tray hineinschieben
    Kommentare
  8. Uhrzeit stellen

    iPhone 4 - Uhrzeit stellen 01

    Nach Trennung des Akkus vom Gerät, verliert das iPhone die Zeit und stellt sich auf "1:00 Uhr am 01.01.1970". Ist die Uhrzeit nicht gestellt, kann es zu Problemen mit der Verbindung zum Mobilfunknetz kommen.

    Die folgenden Schritte sollten nach einer Reparatur durchgeführt werden:

    1. Das iPhone mit iTunes synchronisieren oder mit einem WLAN-Netz verbinden und abwarten dass die Zeit gestellt wird.
    2. SIM-Tray mit SIM-Karte entfernen und wieder einsetzen.
    3. Im Gerät den Flugzeugmodus aktivieren und deaktivieren.
    Kommentare

Du hast es geschafft!

Gute Arbeit! Glückwunsch zu deinem reparierten iPhone 4. Wir würden jetzt noch gerne von dir erfahren, ob unsere Anleitung für dich hilfreich war.

Haben wir dich gut durch die einzelnen Schritte geführt?

8 Besucher haben diese Anleitung abgeschlossen.

Das freut uns!

Wir würden uns ebenfalls freuen, wenn du noch dein abschließendes Feedback hinterlässt.

Das tut uns leid.

Hast du Fragen oder Verbesserungsvorschläge?
Du kannst unten dein Feedback hinterlassen.

Ähnliche Anleitungen

Diese Anleitungen könnten ebenfalls für dich interessant sein.

Das könnte dich interessieren

Dein direkter Draht zu iDoc

Unser Kundenservice-Team berät dich kompetent und persönlich bei allen Fragen rund um das Angebot von iDoc.

  • Nachricht schreiben

    Wenn du eine Frage zur Anleitung hast oder uns allgemein Feedback geben möchtest, kannst du bequem unser Kontaktformular nutzen.

    Nachricht schreiben
  • iDoc besuchen

    Unser erfahrenes Team nimmt dein Gerät zur Reparatur in Berlin oder Wien persönlich entgegen. Auch deine Bestellung im Online Store kannst du hier abholen.

    iDoc Standorte
  • iDoc anrufen

    Wir geben dir gerne Auskunft zu unseren Anleitungen, Reparaturen und Artikeln im Online Store. Telefonisch erreichst du uns von Montag bis Freitag, 9:00 – 19:00.

    +49 30 200 514 455
  • Einschick-Service

    Falls dir die selbständige Reparatur zu schwer oder zu zeitaufwendig ist, kannst du dein Gerät gerne bei uns einschicken und von unseren Technikern reparieren lassen.

    Einschick-Service