iDoc x Wiha PicoFinish Y-Type Schraubendreher

Mit der Vorstellung des iPhone 7 und des iPhone 7 Plus führte Apple ein neues Schraubenprofil ein: das sogenannte Y-Type Profil. Bislang gab es nur unpräzise und daher nicht zufriedenstellende Schraubenantriebe, die man für diese Schrauben verwenden konnte.

Um dieses Problem zu lösen, haben wir zusammen mit dem Werkzeughersteller Wiha einen Schraubendreher speziell für das Y-Type Schraubenprofil entwickelt: den iDoc x Wiha PicoFinish Y-Type Schraubendreher. Dieser Schraubendreher wird für die Reparatur der aktuellen iPhone Generation und aller Voraussicht nach auch für die zukünftigen Generationen benötigt.

Reparaturen können nun mit einem exakt passenden Werkzeug durchgeführt werden. Eine Verwendung von anderen Schraubendrehern verursacht Beschädigungen an Schraube und Schraubendreher.

Das Problem

Apple erschwert durch den Einsatz von zum Teil proprietären Schrauben die Reparatur von iPhones. Das begann bereits 2011 mit der Einführung der Pentalob-Schraube, die das Öffnen des iPhones nur Technikern von Apple ermöglichen sollte. Mit den aktuellen iPhone Modellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus wurde nun wieder ein neues Schraubenprofil, das Y-Type Profil, eingeführt, zu dem es bislang keinen exakt passenden Schraubendreher gab.

Zurzeit behelfen sich professionelle Reparaturwerkstätten und Hobbybastler mit dem ähnlichen Tri-Wing Schraubendreher, der u. a. auf Amazon und Ebay auch als „iPhone 7 Schraubendreher“ beworben wird. Der nicht passgenaue Antrieb sorgt für zu hohe Krafteinwirkung auf die Schrauben. Schraubendreher und Schrauben können so leicht beschädigt werden. Mangels einer präzisen Führung besteht weiterhin die Gefahr mit dem Schraubenzieher aus der Schraube abzurutschen und das iPhone so zu beschädigen.

Links im Bild ein No Name Tri-Point Schraubendreher, mittig ein iFixit Tri-Point MicroBit und rechts ein Y-Point Y000 von Wiha

Die Lösung

In Zusammenarbeit mit dem renommierten Werkzeughersteller Wiha wurde ein Schraubendreher mit präzisem Y-Type Antrieb konzipiert und produziert: der iDoc x Wiha PicoFinish Y-Type Schraubendreher.

In einem aufwändigen Prozess wurden alle Y-Type Schraubenprofile innerhalb des iPhones von einem Labor vermessen. Anschließend wurde von den Fertigungstechnologen ein 3D CAD Modell des Profils erstellt. Um das kleine Y000 Profil auf Chrom-Vanadium-Molybdän Stahl zu fräsen, musste ein spezieller besonders filigraner Fräskopf mit besonders kleinen Radius entwickelt werden. Bereits vorhandene Fräser konnten kein perfektes Ergebnis liefern.